MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Osterinsel / Chile

Die östlichste polynesische Insel wird von den Einheimischen Rapa Nui genannt. Sie liegt 3.600 km vor der chilenischen Küste und ist 163 qkm groß. Weil zum Zeitpunkt der Entdeckung 1722 gerade Ostern war, nannte der Entdecker Jacob Roggeveens die Insel "Paasch-Eiland" - Osterinsel.
Die Osterinsel hat ca. 1500 Einwohner und gibt bis heute Rätsel auf: Die Besiedlungsgeschichte ist bis heute ungeklärt.
Die Osterinsel ist der am weitesten von anderen bewohnten Plätzen entfernte Ort der Erde.

Riesige Figuren aus Tuffstein, einem weichen Vulkangestein(entstanden zwischen dem 11. und 17. Jahrhundert) verstreut über die ganze Insel sind das größte Rätsel. Ca. 600 der Moai genannten Statuen mit einer Höhe von 3 bis 12 Meter sind bekannt. In einem Steinbruch fanden Archäologen eine unvollendete 21 Meter hohe Statue. Die Frage, wie die bis zu 80 Tonnen schweren Moai an ihre Standorte transportiert wurden ist ungeklärt.

Bilder zum Hafen Osterinsel / Chile


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Osterinsel / Chile

36 Routen:
Anfahrtshafen: Osterinsel
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet