MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Ohlau / Polen

Ohlau ist eine Stadt in Polen mit rund 30.000 Einwohnern und liegt in der Woiwodschaft Niederschlesien zwischen den Flüssen Ohle und der Oder.

Die Entstehung des Ortes dürfte ins 9. Jahrhundert zurückgehen. Die erste Erwähnung erfolgte im Jahr 1149.
Sehenswert ist das zwischen 1637 und 1668 erbaute Rathaus mit charakteristischem Turm. Am Turm befindet sich eine wertvolle Uhr aus dem Jahre 1728, dort ist der Tod von Ohlau angebracht, eine sensenschwingende Skelettfigur. Weitere bewegliche Figuren sind der Herrscher der Zeit, sowie ein Hahn, der eine Henne jagt. Außerdem findet sich dort eine Monduhr. Das Rathaus selbst ist spätklassizistisch und wurde von 1823-1830 nach Plänen vom preußischen Architekten Karl Friedrich Schinkel erbaut.
Die Pfarrkirche wurde erstmalig 1201 erwähnt, mit einem um 1300 beendeten gotischen Chor. Das Kirchenschiff wurde nach schweren Zerstörungen im Dreißigjährigen Krieg im Jahr 1692 wieder aufgebaut. Nach Einsturz des Turmes während eines Gewitters 1881 wurde 1886 der jetzige, neogotische Turm (62 m hoch) errichtet.

Zielgebiete zum Hafen Ohlau / Polen

Oder Flusskreuzfahrten – unterwegs auf einem sehenswerten Grenzfluss Die Quelle der Oder liegt in Tschechien, nach 912 Kilometern mündet der Fluss in die Ostsee und durchkreuzt auf seiner Reise Tschechien, Polen und Deutschland. Dabei bildet er bereits seit dem zweiten Weltkrieg die Grenze zwischen Deutschland und Polen.Eine Kreuzfahrt auf der Oder führt Sie durch malerische Flusslandschaften im Oderbruch und elegante Seebäder an der Ostsee. Auch der Oder-Havel-Kanal mit seinen meisterhaften technischen Bauwerken wie dem Schiffshebewerk Niederfinow und Berlin mit seinen unzähligen prachtvollen Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor oder dem Reichstag stehen oftmals mit auf dem Reiseprogramm. Auch werden Sie die ruhige und einzigartige Schönheit der Oder-Landschaft, der Nationalpark Unteres Odertal oder der Oder-Bruch mit seiner traumhaften Natur bei dieser Flusskreuzfahrt bezaubern. Ihr Kreuzfahrtschiff durchfährt Wälder und Schluchten, vorbei an Seen und Teichen, entlang an Mooren, Wiesen und Binnendünen. Entdecken Sie die vielfältige Flora und Fauna dieser einzigartigen Flusslandschaft. Ihre Oder-Flusskreuzfahrt können Sie an Bord Ihres Kreuzfahrt-Schiffes besonders gut genießen, denn es bieten sich wahrhaft atemberaubende Naturschauspiele und ein herrliches Flusspanorama von Deck aus. Zudem bieten die Reedereien Plantours Kreuzfahrten, CroisiEurope sowie Nicko Cruises einen Service, der keine Wünsche offen lässt. Auf Ihrer Oder-Kreuzfahrt erleben Sie außerdem das polnische Stettin mit dem Schloss und der imposanten St.-Jacobi-Kirche, die mondänen Inseln Rügen mit dem berühmten Kreidefelsen, Usedom und Hiddensee oder alte Hansestädte wie Stralsund. Norddeutsche Bäderarchitektur, Backsteingotik und barocke Schlösser erwarten Sie auf dieser bezaubernden Schiffsreise. Ihr Kreuzfahrt-Schiff begleitet Sie zum schönsten Reiseziel in Norddeutschland, den facettenreichen Ufern entlang der Oder, und Sie werden unvergessliche Reiseerinnerung mit nach Hause nehmen können.
 

Routenliste zum Hafen Ohlau / Polen

0 Routen:
Anfahrtshafen: Ohlau

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.