MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Norfolk Island / Australien

Norfolk Island ist eine Insel im Pazifischen Ozean, die zu Australien gehört. Sie befindet sich etwa 1500 km östlich von Australien und ist bis auf das Südgebiet mit der Hauptstadt Kingston von unzugänglichen Klippen umgeben. Der britische Seefahrer James Cook betrat 1774 als erster Europäer das abgelegene Eiland und fand eine paradiesische, jedoch unbewohnte Landschaft vor. Die britische Krone nahm das Gebiet 1788 in Besitz und verwandelte die Insel in eine Sträflingskolonie, die sich im Anschluss aufgrund von Hungersnöten und drakonischen Strafen zur meist gefürchteten Sträflingsanstalt des Pazifiks entwickelte. Nach und nach drangen jedoch Berichte an die Öffentlichkeit und die Strafanstalt musste im Mai 1855 geschlossen werden.

Die restaurierten Gebäude der ehemaligen Sträflingssiedlung in Kingston sind heute eine beliebte Anlaufstelle für Touristen. Aber auch die paradiesischen Naturschutzgebiete, die ein Viertel der Insel ausmachen, wie beispielsweise das Vogelreservat auf der Philip-Insel, sind Touristenattraktionen. Die von der Regierung beschlossene Beschränkung der Besucherzahlen garantiert eine hohe Tourismusqualität.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Norfolk Island / Australien

3 Routen:
Anfahrtshafen: Norfolk Island
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet