MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Maysville, Kentucky / USA Ostküste

Maysville ist eine Stadt mit rund 9.000 Einwohnern im US-amerikanischen Bundesstaat Kentucky. Gegründet wurde die Stadt, gelegen am Zusammenfluss von Limestone Creek und Ohio River, im Jahre 1780. Sieben Jahre später erhielt sie ihren Namen zu Ehren des lokalen Rechtsanwaltes und Landbesitzers John May. Nach und nach erlangte Maysville immer größere wirtschaftliche Bedeutung. Heute besitzt die Stadt einen der größten Burley Tabak-Märkte der Welt.

Bei einem Besuch in Maysville kann man heute noch den Spuren der ehemaligen „Underground Railroad“ folgen. Dieses Netzwerk unterstützte geflohene Südstaatensklaven bei ihrer Flucht in das sichere Kanada. Mithilfe von geheimen Wegen, Verstecken und ihrer Informationspolitik gelang es ihnen zwischen 1810 und 1850 rund 100.000 Sklaven zu befreien. Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist das so genannte „Mefford’s Fort“. Benannt wurde dieses Blockhaus nach der Familie die es im Jahre 1787 erbaute und anschließend bewohnte. Der Boden ist noch im Original erhalten und besteht aus dem Holz des Bootes welches die Familie einst nach Kentucky brachte.

Zielgebiete zum Hafen Maysville, Kentucky / USA Ostküste

USA-Flusskreuzfahrten gehören zu den spannendsten Reiseerlebnissen überhaupt: ursprüngliche Natur an den Seen im Norden, die Dampfschifffahrt auf dem Mississippi oder der Wilde Westen mit dem Columbia-River und Snake-River werden Sie verzaubern. Hier im Westen werden Sie auf Ihrem Kreuzfahrt-Schiff durch die weiten Ebenen und gewaltigen Gebirgen der USA reisen und eine grandiose Landschaft entdecken. Sie werden bei Ihrer Columbia-River-Kreuzfahrt wie in die Zeit der ersten Besiedlung versetzt. Erleben Sie in Portland die spannende Geschichte der amerikanischen Gründungszeit und lassen Sie sich vom „Wilden Westen“ begeistern. Genießen Sie auf einer Mississippi-Kreuzfahrt den Glanz der Südstaaten und erleben Sie die Welt von Tom Sawyer und Hucklberry Finn hautnah. Auf einem Schaufelraddampfer führen Kreuzfahrten von New Orleans, der Legende des Blues, bis nach Memphis-Tennessee. Im Civil Rights Museum erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte der Sklaverei und der Bürgerkriege. Kultivierte Natur, Baumwollfelder und Herrenhäuser säumen Ihren Weg bei dieser Schiffsreise und erinnern bis heute an Landschaften wie „Vom Winde verweht“ und an die große Südstaatenromantik. Eriesee, Ohio River oder Tennessee River sind weitere Reiseziele Ihrer USA-Kreuzfahrt. Und auch hier wird Ihr Reiseschiff Schauplätze bedeutender historischer Ereignisse passieren. Die Tierwelt ist einzigartig und faszinierend, die Landschaft geprägt von der archaischen Natur der amerikanischen Flüsse, die Sie besonders bei einer Kreuzfahrt an der wild-romantischen Grenze zu Kanada begeistern wird. Erleben Sie Großstadtflair und unberührte Natur – eine Kreuzfahrt auf den amerikanischen Flüssen wird Sie verzaubern. Eine wahre Traumreise durch die USA, einem Land voller Gegensätze!
 

Routenliste zum Hafen Maysville, Kentucky / USA Ostküste

0 Routen:
Anfahrtshafen: Maysville, Kentucky

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.