MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Mamoudzou, Mayotte / Komoren

Mayotte ist ein Übersee-Territorium Frankreichs am nördlichen Rand der Straße von Mosambik im Indischen Ozean. Mayotte liegt zwischen dem nördlichen Teil Madagaskars und dem Norden Mosambiks. Geographisch gehört es zum Archipel der Komoren. Mayotte wurde mit den übrigen Komoren 1843 von Portugal an Frankreich abgetreten. Mayotte war die einzige Insel des Archipels, die in der Abstimmung von 1974 die Verbindungen zu Frankreich aufrecht erhielt und auf die Unabhängigkeit verzichtete. Der Staat der Komoren erhebt seither Anspruch auf Mayotte und erkennt dessen Zugehörigkeit zu Frankreich nicht an. Hierbei stützt man sich auf eine UN-Resolution des Jahres 1979. Mamoudzou ist die Inselhauptstadt.

Die Insel wird von einem 140 Kilometer langen Korallenriff umgeben, das die größte Lagune der Welt bildet: Mehr als 100 000 qkm. Sie ist auch eine der schönsten. Und sie zählt zu den besten Tauchgründen der Welt. Das 30 Meter tiefe Wasser ist so klar, dass man als Schnorchler mit bloßem Auge den Grund und seine Schönheiten sieht. Die Hauptstadt Mamoudzou ist relativ modern. Dem französischen Einfluss ist es auch zu verdanken, dass es hier - sowohl in und bei Mamoudzou, als auch auf der vorgelagerten Insel La Petite, kleine, nette Restaurants gibt. Wenn es die Zeit erlaubt, sollte man einen Rundflug über das Archipel machen.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Mamoudzou, Mayotte / Komoren

6 Routen:
Anfahrtshafen: Mamoudzou, Mayotte
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet