MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Lampedusa / Italien

Die Insel Lampedusa süd-westlich von Malta im Mittelmeer gehört politisch zu Italien, geographisch allerdings ist sie Teil des afrikanischen Kontinents. Sie ist die größte der pelagischen Inseln, die neben Lamedusa noch Linosa und das unbewohnte Lampione umfasst. Vom Hafen im Osten der Insel kann die Stadt Lampedusa besichtigt werden, aber auch die Umgebung mit den wundervollen Stränden.

Gleich am Hafen kann der eintreffende Besucher eine eindrucksvolle Tradition Lampedusas beobachten: das Knüpfen und Reparieren von Fischernetzen. Aber auch die Stadt Lampedusa selbst bietet einige kleine Sehenswürdigkeiten. Die Kirche in der Mitte des Ortes ist ganz neu und vor allem stilistisch interessant. Da die Insel hauptsächlich von der Fischerei lebt, gibt es auch einige Fischverarbeitungs-Betriebe zu besichtigen.
Die Natur der Insel ist unvergleichlich, das Klima sehr heiß. Wer es sich an einem der Strände gemütlich machen will, der mietet am besten an einem der vielen Verleihe ein Auto oder Fahrrad. So gelangt man auch am besten zu dem schönen Aussichtspunkt Albero Sole, dem höchsten Punkt der Insel, der an schönen Tagen einen Blick bis nach Tunesien erlaubt. Ganz im Westen der Insel befindet schein Naturreservat. In einem gemieteten Boot die Insel aus einiger Entfernung zu betrachten ist möglich und durchaus beeindruckend, es ist allerdings höchste Vorsicht geboten, wer das Boot steuert und in welchem Zustand es sich befindet. Im Zweifelsfall nimmt man besser an einer Rundfahrt um die Insel teil.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Lampedusa / Italien

0 Routen:
Anfahrtshafen: Lampedusa
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
  • JetFleet