MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Kos, Dodekanes / Griechenland

Kos ist die drittgrößte Insel der Dodekanes. Von Kos Stadt im Osten bis Kefalos im Westen sind es etwa 40 km . Die breiteste Stelle der Insel ist ca. 10 km. Die Gesamtfläche beträgt 290 qkm. Kos ist 3,5 km vom türkischen Festland entfernt. Der nächste türkische Ort ist Bodrum. Kos war im Altertum schon wohlbekannt und berühmt. Grund dafür waren die griechischen Weine, die auf der Insel angebaut werden und auch heute noch gute Qualitäten liefern.
Kos war die Geburtsinsel des Hippokrates und hatte eine berühmte Heilanstalt und medizinische Hochschule. Kos ist praktisch der Geburtsort der Medizin. Nach den verschiedenen griechischen Stämmen kamen die Römer, nach Zerfall des römischen Reiches Byzanz, danach die Johanniter, die das noch heute erhaltene Kastell in Kos Stadt erbauten. Weiter geht es mit den Türken. Die haben die Insel 1912 an die Italiener verloren. Im 2. Weltkrieg kamen die Deutschen, danach die Engländer und erst seit 1948 gehört Kos zu Griechenland.
Seit den 80ern hat sich Kos zu einer der beliebtesten Ferieninseln entwickelt.

Kos Stadt ist der größte Ort auf der Insel. Dort gibt es die meisten Geschäfte und Tavernen. Neben den üblichen Touri-Läden gibt es dort alle Fachgeschäfte, die man brauchen kann. Die anderen Orte sind eher klein und es gibt dort neben Tavernen und Hotels nur einige Mini Märkte. Sehenswert in Kos sind die antike Altstadt, die Johanniterburg mit der Platane des Hippokrates.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Kos, Dodekanes / Griechenland

26 Routen:
Anfahrtshafen: Kos, Dodekanes
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet