MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Khasab / Oman

An der Straße von Hormuz liegt die Halbinsel Musandam. Fjordartig eingeschnittene, einsame Bergregionen und abgelegene Dörfer machen den besonderen Reiz dieser Gegend aus. Der Hauptort Khasab war einst für Händler und Schmuggler das Tor zum nahen Iran.(Siehe unter Sehenswürdigkeiten) Eine Kreuzfahrt und Touren in die atemberaubende Bergwelt machen den Besuch dieses noch sehr ursprünglichen Landstriches zu einem spannenden Erlebnis.

Unbedingt einen Besuch wert sind die prähistorischen Höhlenmalereien im Wadi Tawi sowie das Naturschutzgebiet Khalidiya und das Fort Khasab. Das Fort geht noch auf die portugiesische Herrschaftszeit im 16. Jahrhundert zurück und war eine wichtige Bastion zur Verteidigung der Meerenge von Hormuz. Von den Türmen hat man einen schönen Blick über die vorgelagerte Bucht.
Öffnungszeiten: Samstag bis Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Khasab ist Freihandelszone, nur zwei Schnellboot-Stunden vom Iran entfernt und eine wichtige Durchgangsstation für den Handel mit Dhubai. Das nutzen iranische Schmuggler, die nachts lebende Ziegen mit Schnellbooten über die Strasse von Hormuz bringen und die folgende Nacht vollgepackt mit unverzollten Zigaretten den Rückweg antreten. Das Einlaufen der mehr als 150 Schnellboote jeden Morgen bei Sonneaufgang und das Umladen der Ziegen ist ein spektakuläres Schauspiel.

Bilder zum Hafen Khasab / Oman


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Khasab / Oman

85 Routen:
Anfahrtshafen: Khasab
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet