MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Houtman Abrolhos / Australien

Die Houtman Abrolhos Islands liegen drei Bootsstunden westlich von Geraldton in Westaustralien. Der Namensgeber der Inseln, Frederick de Houtman (1571 - 1627), war ein niederländischer Forscher, der 1619 diese bis dahin unbekannte Landmasse entdeckte, als er der australischen Küste in der Nähe des heutigen Perth nordwärts folgte.

Bekannt sind die Houtman Abrolhos für eine Vielzahl von Schiffswracks, die in den Gewässern um die Inseln liegen. Der bekannteste Fall ist die nach einer Meuterei im Jahre 1629 gesunkene Batavia. An Bord befanden sich 316 Menschen, Juwelen, 12 Kisten mit Silbermünzen, sowie Baumaterial für Batavia, das heutige Djakarta. Die Überreste, die in den 1970ern von Tauchern geborgen wurden, sind heute im Western Australian Maritime Museum in Fremantle zu besichtigen. Die Natur der Houtman Abrolhos ist beeindruckend. Naturforschern ist diese Insel deshalb auch weltweit ein Begriff: die westliche Bartagame (Pogona minima) zum Beispiel ist ausschließlich auf diesen Inseln zu finden.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Houtman Abrolhos / Australien

2 Routen:
Anfahrtshafen: Houtman Abrolhos
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet