MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Galle / Sri Lanka

Galle ist eine Stadt im Südwesten von Sri-Lanka, 116 km von der Hauptstadt Colombo entfernt. Die im Jahre 1663 von den Niederländern errichtete Festung Galle ist wie die Altstadt der gleichnamigen Stadt heute Weltkulturerbe. Vor der Kolonialisierung war Galle ein bedeutender Seehafen. Perser, Araber, Griechen, Römer, Malaien und Inder handelten hier miteinander. 1640 kapitulierten die Portugiesen vor den Niederländern. Diese machten daraufhin Galle zum Sitz des Gouverneurs der Niederländischen Ostindienkompanie und damit zur Hauptstadt Niederländisch-Ceylons. 1796 übernahmen die Briten das Land von den Niederländern und nutzten die Festung Galle als örtliches Verwaltungszentrum. In Colombo errichteten sie einen größeren Seehafen wodurch der Hafen von Galle seine herausragende Bedeutung verlor.

Die Festung von Galle ist die größte erhaltene europäische Festung in Südasien und zeigt beispielhaft eine Interaktion zwischen europäischer und asiatischer Architektur. Besonders interessant ist die begehbare Festungsmauer. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist die von Jesuiten gegründete Kathedrale st. Mary’s. Die Häuser und Straßen von Galle strahlen unverkennbar kolonialen Charme aus. Besonders zu empfehlen ist das Historical Mansion, ein in einem Kolonialhaus untergebrachtes privates Museum.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Galle / Sri Lanka

17 Routen:
Anfahrtshafen: Galle
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet