MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Franz-Joseph-Land / Russland

Franz-Joseph-Land ist eine russische Inselgruppe im Nordpolarmeer. Nordöstlich von Spitzbergen gelegen ist ihr nördlichster Punkt nur etwa 900 km vom Nordpol entfernt. Die rund 190 Inseln sind vulkanischen Ursprungs und heute zu 80% dauerhaft mit Eis bedeckt. Im Jahre 1865 wurde die Inselgruppe vom norwegischen Robbenfänger Nils Fredrik Rönnebeck gesichtet, aber vorerst geheim gehalten. 1868 nahm er dann einige der Inseln für Norwegen in Besitz und nannte sie „Rönnebecks Land“. Offiziell entdeckt wurden die Inseln 1873 von der Österreich-Ungarischen Nordpolexpedition und sie erhielten im Zuge dessen ihren heutigen Namen, zu Ehren von Kaiser Franz-Joseph I..

Ein Großteil der Inselfläche bleibt das ganze Jahr hindurch mit Schnee bedeckt. Manche der Schneefelder leuchten, von der Sonne beschienen, in den prächtigsten Farben. Der Grund dafür sind Eisalgen die sich in den oberen Schichten des tauenden Schnees bilden. Die Inseln sind hauptsächlich bevölkert von Walrossen, Seehunden, Polarfüchsen und Eisbären. Eisfreie Klippen und Strände bieten Meeresvögeln (Lummen, Krabbentauchern, verschiedenen Möwenarten) einen idealen Lebensraum.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Franz-Joseph-Land / Russland

3 Routen:
Anfahrtshafen: Franz-Joseph-Land
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet