MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Färöer-Inseln / Dänemark

Die Färöer-Inseln sind Inselgruppe im Nordatlantik zwischen den Britischen Inseln, Norwegen und Island. Sie bestehen aus 18 größeren Inseln und über 700 weiteren kleinen Holmen und Schären. Die Färöer sind, wie Grönland, eine „gleichberechtigte Nation“ innerhalb des Königreichs Dänemark, bereits seit 1948 weitgehend autonom und haben mit dem Løgting eines der ältesten Parlamente der Welt. Die etwas weniger als 50.000 Einwohner pflegen mit der färöischen Sprache eine eigene Muttersprache, die auch gleichzeitig eine der kleinsten Sprachen in Europa ist. Die Färinger leben zum größten Teil von der Fischerei und in den letzten Jahren auch immer mehr vom Tourismus. Die Hauptstadt Torshavn bildet den Mittelpunkt der Inselwelt und kann sich von der Infrastruktur her mit anderen europäischen Städten durchaus vergleichen.

Auf den Färöern lassen sich viele Pflanzen und Tiere in ihrem unberührten und natürlichen Lebensraum beobachten, durch die Isolation und den weiten Entfernungen zu anderen Inseln, ist die Flora und Fauna noch relativ unbelastet von Einflüssen aus anderen Zonen. Auf der ganzen Insel lassen sich Spuren der Wikinger finden, die vor etwas mehr als 1000 Jahren ihren Fuß auf die Färöer setzen und für den Beginn der Besiedlung dieser Inseln im Nordatlantik sorgten.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Färöer-Inseln / Dänemark

0 Routen:
Anfahrtshafen: Färöer-Inseln
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
  • JetFleet