MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Eskilstuna / Schweden

Die Gemeinde Eskilstuna, in der schwedischen Provinz Södermanlands Iän, zählt rund 95.000 Einwohner und liegt am See Mälaren, sowie an einem kleinen Fluss namens Eskilstunaån. Namensgeber war der heilige Eskil, ein englischer Missionar, der an diesem Ort, dem früheren Handelsplatz Tuna, um das Jahr 1080 begraben wurde. 1659 erhielt Eskilstuna Stadtrechte. Seit dem 17. Jahrhundert ist es bekannt für seine Kleineisenindustrie und noch heute ist eine der Schmieden aus dieser Zeit in Betrieb.

Sehenswert sind die Rademacherschmieden, eine Gruppe alter Holzhäuser, in denen historische Gold-, Silber- und Kupferschmieden sowie Kunstgewerbeläden eingerichtet sind, in welchen man Schmieden zusehen kann die noch auf ganz traditionelle Weise ihr Handwerk betreiben. König Karl X. Gustav gründete sie im Jahr 1650 und betraute den Meisterschmied Reinhold Rademacher mit ihrer Leitung. Der alte Handelshof Tinsgården beherbergt heute eine sehr schöne Glas- und Keramikgalerie. In der Nähe des Schlosses Sundbyholm an den Ufern des Mälarsees findet man die so genannten Sigurdsritzungen. Es handelt sich hierbei um einen Runenstein aus der Wikingerzeit (11.Jh.). Der Tierpark Eskilstunas, Parken Zoo, ist bekannt für seine Züchtungen von weißen Tigern.

Zielgebiete zum Hafen Eskilstuna / Schweden

Der Göta-Kanal ist, obwohl 1832 erbaut, bis heute Schwedens größtes Bauwerk und gehört zu den großartigsten Reisezielen, die Sie bei einer Kreuzfahrt entdecken können. An Bord stilvoller alter Flussdampfer oder auf modernen und komfortablen Flusskreuzfahrtschiffen passieren Sie das „blaue Band“ zwischen der schwedischen Nordsee und der Ostsee, vorbei am malerischen Roxensee, dem See Vättern und dem Vänern-See. Die fast 92 Meter Höhenunterschied des Göta-Kanals bewältigt Ihr Reiseschiff durch 58 Schleusen. Die Ufer sind gesäumt von charmanten Sehenswürdigkeiten, prächtigen Flusslandschaften, Pfahlbauten im Wasser und malerischen Städtchen und Dörfern, die von der idyllischen Atmosphäre und den Lichtspielen des Göta-Kanals geprägt sind. Der Tiveden Nationalpark ist ein malerisches Stück Natur, hügelig, felsig und geradezu der Inbegriff eines Märchenwaldes. Eine Reise auf einem Flusskreuzfahrt-Schiff bietet Ihnen eine wunderbare Perspektive auf die schwedische Naturlandschaft. Ihre Erlebnis-Kreuzfahrt geht weiter mit der trutzigen Festung Karlsborg, wo Sie bei einer Abenteuer-Führung das Garnison-Leben des 19. Jahrhunderts hautnah erleben können. An vielen Orten des Göta-Kanals können Sie zudem Kanus oder Fahrräder ausleihen und sich zum Beispiel auf den Treidelpfaden von Ihrer Umgebung verzaubern lassen. Eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Göta-Kanal-Kreuzfahrten ist die Schleusentreppe von Berg, bestehend aus sieben verbundenen Schleusen. An Deck Ihres Kreuzfahrt-Schiffes können Sie dieses Spektakel beobachten. Natürlich stehen auch Stockholm und Göteborg auf dem Reiseprogramm Ihrer Fluss-Kreuzfahrt, zwei wunderschöne historische Städte: Stockholm geprägt von der traditionellen internationalen Bedeutung, die sich im Reichstagsgebäude und dem Schloss zeigt, Göteborg von modernem Großstadtflair. Diese Flusskreuzfahrt auf dem Göta-Kanal ist eine Erholungsreise, die Sie in die Zeit des 19. Jahrhunderts zurückversetzen wird, als berühmte Literaten und Adlige den Göta-Kanal zu Schiff bereisten, die Sie aber ebenso aktiv am gegenwärtigen Leben in Schweden teilhaben lässt, kurz: eine perfekte Mischung aus Kultur- und Natur-Kreuzfahrt!
 

Routenliste zum Hafen Eskilstuna / Schweden

0 Routen:
Anfahrtshafen: Eskilstuna

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.