Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Entrance Island / Australien

Die Entrance Island, auch Zuna genannt, ist eine etwa 3,3 km lange und 1,7 km breite unbewohnte Insel im Archipel der australischen Torres-Strait-Inseln. Im Jahre 1606, sechs Monate vor Luiz Vaéz de Torres, dem Seefahrer nach welchem diese Inseln benannt wurden, entdeckte der Niederländer Willem Janszoon diesen Archipel. 1770 schließlich wurden die Torres-Strait-Inseln als Teil Australiens von den Briten besetzt. Heute gehören die Inseln größtenteils zum australischen Bundesstaat Queensland.

Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Entrance Island / Australien

Filter
Filter
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
Unsere Steuerräder
Es gibt keine weltweit gültigen Kriterien, nach denen Kreuzfahrt Schiffe bewertet werden. Unsere Bewertungen setzen sich zusammen aus den Meinungen unserer Kunden, Empfehlungen der Reedereien und subjektiven Einschätzungen unserer Kreuzfahrt Spezialisten – schließlich kennt unser Team viele Schiffe persönlich!
Die Torres-Strait-Inseln und das sie umgebende Meer bieten einer vielfältigen Fauna und Flora einen idealen Lebensraum. Viele seltene und einzigartige Spezies haben sich hier angesiedelt. So zum Beispiel eine Population von Dugongs, auch Seeschweine genannt. Diese Pflanzenfressenden Säugetiere und Meeresbewohner sind abgesehen von ihren Beständen in den australischen Gewässern nahezu ausgestorben. Auch die Wallriffschildkröte, die bevorzugt in Flachwasserzonen lebt, hat in den Küstenregionen der Torres-Strait-Inseln eine Heimat gefunden.
In welchem Land/Insel liegt Entrance Island?
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Master Visa Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media