MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Donji Milanovac / Serbien

Donji Milanovac ist eine kleine serbische Stadt mit etwa 3.500 Einwohnern, gelegen am rechten Ufer der Donau, im Osten des Landes. Das gegenüberliegende Ufer gehört bereits zu Rumänien.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Donji Milanovac / Serbien

15 Routen:
Anfahrtshafen: Donji Milanovac
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

Zu Donji Milanovac gehört ein Sandstrand am Ufer der Donau, der bis zu 500 Badegäste fasst. Das Gebiet um Donji Milanovac ist ein Paradies für leidenschaftliche Surfer. Die günstigen Winde sorgen dafür, dass hier alljährlich in der letzten Augustwoche der „Kup Derdap“, eine international bekannte Surfmeisterschaft stattfinden kann. Die Porec-Bucht, etwa 2 km flussabwärts, ist ebenfalls ein ausgezeichnetes Terrain zum Rudern, da sie, im Gegensatz zum Talkessel von Donji Milanovac, windgeschützt liegt. Auch Sportangeln kann hier betrieben werden. In der Nähe der Stadt, in der Djerdap-Schlucht, liegt der archäologische Fundort Lepenki Vir. Hier befand sich ein Zentrum prähistorischer Kultur in Europa, es wurden Reste von Kultstätten entdeckt die auf die Zeit von 7000 bis 6000 v. Chr. zurück zu datieren sind. Im Zentrum der ausgegrabenen Siedlung lag ein großer Marktplatz um welchen die Behausungen in Reihen angeordnet waren. Im angeschlossenen Museum sind die wichtigsten Funde ausgestellt, sowie einige Kopien der schönsten gefundenen Skulpturen deren Originale sich im Volksmuseum in Belgrad befinden. 136 Objekte insgesamt haben Forscher hier seit 1985 dem Erdboden entnehmen können.

  • JetFleet