MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Děčín / Tschechische Republik

Decin (deutsch: Tetschen) liegt an der Elbe und ist die erste größere Stadt Decin hinter dem Grenzübergang Schmilka-Hřensko in der sächsischen Schweiz und besitzt den wichtigsten Eisenbahn-Grenzübergang zwischen Deutschland und Tschechien an der Strecke Berlin - Dresden - Prag. Die Stadt hat ca. 55.000 Einwohner und war bis zum Ende des Krieges elbseitig zweigeteilt in Decin und Bodenbach.

Sehenswert ist der erst kürzlich restaurierte Marktplatz. Man kommt unmittelbar daran vorbei, bevor man die Elbe überquert um ins Stadtzentrum zu kommen. Auf der Elbbrücke hat man schon einen ersten schönen Blick auf das Renaissanceschloss und die Schäferwand, einem Felsvorsprung mit Restaurant auf dem Gipfel. Von dort bietet sich eine wunderschöne Aussicht auf die gesamte Stadt. Hier oben, mitten im Wald, befindet sich auch ein kleiner hübscher Zoo. Unterhalb der Kettenbrücke befindet sich am linken Elbeufer im Fluss ein großer Basaltstein, der nur bei Niedrigwasser sichtbar wird, und der Hungerstein genannt wird. Er trägt die Beschriftung „Wenn du mich siehst, dann weine.“

Zielgebiete zum Hafen Děčín / Tschechische Republik

Eine Elbe-Kreuzfahrt zu unternehmen bedeutet, einen Fluss kennenzulernen, dessen jahrhundertealte Geschichte schon von jeher die Menschen faszinierte. Architektonische Meisterwerke und nicht zuletzt eine einzigartige Fluss-Landschaft verzaubern die Flusskreuzfahrer. Ob weite Wiesen in Böhmen, steile Schluchten im Elbsandsteingebirge, barocke Gartenanlagen in Wörlitz: einfach alles bei dieser Flusskreuzfahrt wird Sie begeistern. Natürlich ist das atemberaubende „Elbflorenz“ Dresden mit Frauenkirche und Semperoper ein Reiseziel, das auf dem Programm Ihrer Elbe-Flusskreuzfahrt steht. Die grandiosen Sehenswürdigkeiten sind ebenso reizvoll wie die lebendige Altstadt und das brodelnde Nachtleben der Stadt. Ihr Kreuzfahrt-Schiff bringt Sie auch rund um Dresden zu wunderschönen barocken Bauwerken wie dem Sommersitz des Kurfürsten August Friedrich III. von Sachsen, Schloss Pillnitz. In der herrlichen Landschaftskulisse der Sächsischen Schweiz gelegen, erleben Sie hier die einzigartige Verbindung von verträumtem Naturschauspiel und Kultur in Vollendung, wie sie Sie bei Ihrer gesamten Flussreise auf der Elbe begleitet. Herrliche Panorama-Blicke belohnen die Spaziergänge durch die Elbe-Landschaft, die Wälder und Berge, die Felsformationen und den weiten Fluss. Ihre Flusskreuzfahrt über die Elbe führt Sie außerdem in das mittelalterliche Prag mit der weltberühmten Burg, dem Hradschin, (Prager Fenstersturz), der Karlsbrücke und dem interessanten Nationalmuseum. Und viele weitere spannende Orte wie die Porzellanstadt Meißen, die Lutherstadt Wittenberg und die eleganten Seebäder der Ostsee erwarten Sie bei dieser Elbe-Flusskreuzfahrt und wechseln sich mit der atemberaubenden und facettenreichen Landschaft ab. Ihre Kreuzfahrt starten Sie zum Beispiel in Hamburg, Kiel Berlin, Basel, Amsterdam, Düsseldorf oder Prag.An Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes können zwischen den ausgedehnten Landgängen entspannen und sich verwöhnen lassen. Vom „Schicksalsstrom“ Elbe werden Sie wunderbare Reiseerlebnisse mit nach Hause nehmen.
 

Routenliste zum Hafen Děčín / Tschechische Republik

2 Routen:
Anfahrtshafen: Děčín

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.