MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Cabrits, Dominica / Karibik

Die dominicanische Halbinsel Cabrits iegt in der östlichen Karibik. Die Insel Dominica, zu der Cabrits gehört, wurde 1493 von Kolumbus entdeckt - an einem Sonntag. Deshalb nannte er sie "Dominica", am Tag des Herrn. In den vergangenen Jahrhunderten versuchten hier Franzosen, Engländer, Dänen und Holländer ihre Kolonien zu gründen. 1763 wurde die Insel britisch und blieb es bis 1978. Heute ist die Insel unabhängig. Um die Vulkaninsel Cabrits herum liegt ein Korallenriff, einer der schönsten Unterwasser-Nationalparks von Dominica.

Die kleine und ehemalige Hauptstadt Dominicas, Portsmouth lohnt einen Besuch. Auf dem Indian River kann man von hier auf kleinen Booten durch eine dichte und schöne Mangrovenlandschaft fahren. Der Morne Trois Nationalpark liegt in 1000 Meter Höhe: zwei stille Bergseen und der Boiling Lake - der zweitgrößte kochende See der Welt - ein Zeichen, dass die Vulkane noch nicht ganz eingeschlafen sind.
Sehenswert außerdem: das Geschichtsmuseum, die Ruinen von "Fort Shirley" und "Fort George" aus dem 18./19.Jhd.,die heißen Schwefelquellen und das Waldschutzgebiet "Northern Forest Reserve" mit 135 verschiedenen Vogelarten. Der Norne Diablotin ist der höchste Berg der Karibik - einer der wenigen Wanderwege der Insel führt hierher.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Cabrits, Dominica / Karibik

16 Routen:
Anfahrtshafen: Cabrits, Dominica
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet