MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Viviers / Frankreich

Viviers ist ein kleines französisches 3.500-Einwohner-Städtchen, gelegen an den Ufern der Rhône, im Département Ardèche. Die Ursprünge der Stadt liegen noch weit vor der römischen Eroberung des Landes. Im 5. Jahrhundert wurde Viviers zum Bischofssitz und eine erste Kathedrale wurde erbaut. Nachdem es vom 12. bis zum 14. Jahrhundert Teil des germanischen Kaiserreiches war, kehrt es im Jahre 1307 unter französische Herrschaft zurück und wächst beträchtlich. Innerhalb der Mauern waren hier zwei Städte zu unterscheiden: 1. die „ville haute“ (Oberstadt) mit ihrer Kathedrale, Sitz der Geistlichen und 2. die „ville basse“, Lebensbereich der Händler und Künstler. Viviers blieb während der Französischen Revolution glücklicherweise von Plünderung und Zerstörung bewahrt. Zurückzuführen ist dies auf den Schutz des Bischofs Charles de la Font de Savine, einem der wenigen geistlichen Befürworter der Revolution. Heute gehört Viviers mit seinem beeindruckenden historischen Stadtbild zum Weltkulturerbe.

Sehenswert ist die berühmte Kathedrale Saint-Vincent. Sie stammt aus dem 12. Jahrhundert, wurde über die Jahrhunderte jedoch viele Male architektonisch verändert. Die Religionskriege im 16. Jahrhundert zerstörten Dach und Kuppeln vollständig. Erst 1757 – 1759 wurden diese endgültig durch neue Steinkuppeln ersetzt. Das Innere der Kathedrale wird unter anderem von wunderschönen Wandteppichen aus dem 18. Jahrhundert geschmückt. An die Kathedrale grenzt der Turm Saint-Michel, architektonisch zweigeteilt: der untere viereckige, romanische, Teil stammt aus dem 11. Jahrhundert, der obere, achteckige, Abschnitt ist gotisch und wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Der Turm misst 40 Meter, beherbergt eine romanische Kapelle und den „salle des cloches“ („Glockenraum“), seine Dach-Plattform wird „La Bramardière“ genannt. Besichtigen Sie auch den Bischofspalast, erbaut von 1732 bis 1737, die Kapelle Notre-Dame-du-Rhône und die rue de la Chèvrerie, in der sich im Mittelalter das jüdische Viertel befand. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt tauchen Sie ein in die Geschichte der Stadt und können an jeder Ecke wunderschöne alte Gebäude entdecken.

Zielgebiete zum Hafen Viviers / Frankreich

Rhône Flusskreuzfahrten – die Vielfalt des Flusses hautnah erleben Ursprung der Rhône liegt in der Schweiz. Der 800 Kilometer lange Fluss bahnt sich von dort aus seinen Weg durch die Alpen, durchquert den Genfer See, um dann weiter Richtung Süden durch Frankreich zu fließen. Auf seinem Weg liegen Städte wie Lyon, Valence, Avignon und Arles, bis die Rhône in Südfrankreich in das Mittelmeer mündet.Das Tal der Rhône ist, wie kaum eine andere Landschaft Europas, überaus reich an kulturellen Meisterwerken, seit Römer hier Städte gründeten, Wein anbauten und Handel betrieben. Heute erleben Sie bei einer Rhône-Flusskreuzfahrt Rebgärten, Sonnenblumenfelder und Olivenhaine, Zypressenhecken, steile Felsen und endlose Weiten, die die Ufer der Rhône säumen. Ihre Reise treten Sie wahlweise auf einem luxuriösen Kreuzfahrtschiff der Reedereien A-Rosa, Phoenix, Nicko Cruises oder 1AVista an. Im Süden Frankreichs liegen die malerische Provence und die Camargue: bunte Landschaftsbilder, duftende Rosmarinsträucher, sonnenverwöhnte Natur, Wildpferde und römische Relikte inmitten von Weingärten und Lavendelfeldern: eine traumhafte Landschaft unter strahlend blauem Himmel, die Sie bei diesen einmaligen Flusskreuzfahrten über die Rhône schon an Deck Ihres Reiseschiffes verzaubern wird. Avignon, Arles und Lyon sind nur einige der Stopps, die bei dieser Schiffsreise angesteuert werden. Die bis in die Antike reichende Geschichte prägt die charmanten Städte bis heute: das Amphitheater in Lyon, die berühmte Brücke von Avignon und die Arena von Arles sind beeindruckende Denkmäler vergangener Zeiten, die Sie bei einer Rhône-Kreuzfahrt besichtigen können.Das Burgund mit seinen Schluchten, den prächtigen Städten und den architektonischen Schätzen, Thermen und Aquädukten ist ein weiteres Reiseziel dieser Kreuzfahrt. Die Gourmets unter den Kreuzfahrern kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten, kommen doch weltberühmte Weinlagen aus dem Burgund und warten französische Spezialitäten auf Sie. Lebensart und Lebensfreude kommen zusammen und schaffen eine wunderbare elegant-mediterrane Atmosphäre bei diesen Flusskreuzfahrten. Lassen Sie sich bei Ihrer Rhone-Kreuzfahrt einfach verführen und genießen Sie eine fantastische Reise. Ihr Hotelschiff begleitet Sie auf dieser Urlaubsreise in eine der schönsten und bezauberndsten Gegenden Europas und macht Ihre Kreuzfahrt zu einem erholsamen und grandiosen Erlebnis.
 

Routenliste zum Hafen Viviers / Frankreich

26 Routen:
Anfahrtshafen: Viviers

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.