Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Szeged / Ungarn

Szeged ist eine ungarische Stadt mit über 150.000 Einwohnern. Sie liegt ganz im Süden des Landes an der Theiß (Tisza).
Die günstige Lage verhalf der Stadt zu ihrem raschen Wachstum. Bereits die Römer siedelten hier und nannten die Stadt Partiscum, und auch der Hunnenkönig Attila soll hier einen Stützpunkt gehabt haben. Salz, Gold und Holz waren die Handelsgüter der Stadt. Kurzzeitig war Szeged im 19. Jhd. sogar Hauptstadt von Ungarn, wurde aber kurz danach bei einem Hochwasser fast vollständig zerstört. Doch die Stadt bekam wieder Aufschwung und ist heute hauptsächlich führend in der Lebensmittelbranche.
Touristisch gesehen hat aber Szeged immer noch einiges an historischen Bauwerken und Plätzen zu bieten, größtenteils Jugenstil-Bauten, die nach dem verheerenden Hochwasser errichtet wurden.

Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Szeged / Ungarn

Filter
Filter
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
Unsere Steuerräder
Es gibt keine weltweit gültigen Kriterien, nach denen Kreuzfahrt Schiffe bewertet werden. Unsere Bewertungen setzen sich zusammen aus den Meinungen unserer Kunden, Empfehlungen der Reedereien und subjektiven Einschätzungen unserer Kreuzfahrt Spezialisten – schließlich kennt unser Team viele Schiffe persönlich!
Einer der schönsten Plätze von Szeged bildet das Stadtzentrum, nämlich der Széchenyi tér (tér: Platz). Hier steht das schöne Jugendstil-Rathaus, außenherum liegen Wiesen und Brunnen, die zur Erholung einladen. Südlich des Platzes beginnt die Kárász utca (utca: Straße), die Einkaufsmeile der Stadt. Am Ende dieser Straße liegt der Dugonics tér, ebenfalls mit Jugenstilbauten und einem hübschen Brunnen. Weiter ist die Votivkirche sehenswert, und zwar am Dóm tér, wo es außerdem den Demetrius-Turm, die Musikuhr (Glockenspiele immer Viertel nach 12 und Viertel nach 4), eine weitere Kirche aus dem 18. Jhd. und das Pantheon zu besichtigen gibt. Das Nationaltheater wurde glücklicherweise nicht zerstört, sie ist barocken Ursprungs, und die Ferences-Kirche gar gotisch. Ansonsten sei auf die herausragende Küche der Stadt verwiesen, wenn sie vom Sightseeing ausgelaugt sind.
In welchem Land/Insel liegt Szeged?
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Master Visa Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media