MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

St.-Jean-de-Losne / Frankreich

Saint-Jean-de-Losne ist eine Stadt mit rund 1.200 Einwohnern, gelegen an der Mündung der Saône in den Canal de Bourgogne, in der französischen Region Burgund. Man vermutet, dass der Name des Ortes auf einen ehemaligen, bisher noch nicht entdeckten Tempel der römischen Göttin Latona zurückgeht. Saint-Jean-de-Losne ist vor allem bekannt als Ausgangspunkt für Fahrten mit dem Hausboot auf dem Canal de Bourgogne.

Besonders sehenswert ist zweifelsohne die Kirche Saint-Jean-Baptiste, die einige ganz außergewöhnliche Merkmale aufweist. Sie ist beispielsweise, im Gegensatz zur Tradition christlicher Kirchen, nicht in West-Ost-Richtung errichtet worden. Ihr Chor ist stattdessen Richtung Jerusalem orientiert. Darüber hinaus vereinen sich in ihr zwei der bedeutendsten europäischen Architekturstile: Chor und Querschiff wurden im 15. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut, während das Hauptschiff samt Portal ein Jahrhundert später bereits ganz im Sinne der Renaissance gestaltet wurden. Lohnenswert ist auch ein Besuch der Überreste der alten Wallanlagen, des Maison des Mariniers, einem der ältesten Gebäude der Stadt, erbaut im 15. Jahrhundert und des Rathauses, welches im Rahmen einer organisierten Führung auch von innen zu besichtigen ist.

Zielgebiete zum Hafen St.-Jean-de-Losne / Frankreich

Schon die Römer liebten das Tal der Saone, gründeten prachtvolle Städte mit Theatern, Thermen, Aquädukten, legten Weingärten an und unternahmen Schiffsreisen über die Saone und die Rhone zum Mittelmeer. Im Burgund können Sie bis heute auf den Spuren dieser alten Zeit wandeln: Macon, im 3. Jahrhundert v. Chr. gegründet, bietet dem Kreuzfahrer bei einem Stadtrundgang faszinierende Ausgrabungsstätten wie die von Saint-Clément. Das charmante Städtchen an der Saone besticht durch zahlreiche Relikte verschiedenster Epochen. Ein weiteres Reiseziel einer Saone-Flusskreuzfahrt sind die weltberühmten Ruinen der Abtei von Cluny, nachdem Sie auf Ihrem Kreuzfahrt-Schiff die farbenfrohe Landschaft der Saone, die steilen Felsen und kleinen Schlösschen an den Ufern durchschiffen konnten. Ihre Kreuzfahrt auf der ruhig fließenden Saone führt vorbei an endlosen Waldlandschaften und Schilfufern, die schon an Bord Ihres Kreuzfahrt-Schiffes zum Träumen einladen. Bei einem Landgang in einem der malerischen Fachwerk-Dörfer können Sie den traditionellen Weinanbau kennen lernen und bei regionalen Spezialitäten auch gleich verkosten. Höhlen wie die in Blanot, Galerien und geschichtliche Museen in Chalon-sur-Saone stehen auf dem Reiseprogramm Ihrer Saone-Kreuzfahrt, abgerundet wird die Fluss-Kreuzfahrt von Spaziergängen durch die Rebgärten zu den kleinen Schlössern und Kirchen, die meist romantisch in die Landschaft eingebettet liegen und herrliche Panorama-Blicke bieten. Thermen laden zur Entspannung ein, auf Ihrem Hotelschiff werden Sie rundum verwöhnt. Saone-Kreuzfahrten verbinden Erholung und Kultur und sind ein einzigartiges Reiseerlebnis für Gourmets wie für Naturliebhaber: eine perfekte Fluss-Kreuzfahrt!
 

Routenliste zum Hafen St.-Jean-de-Losne / Frankreich

0 Routen:
Anfahrtshafen: St.-Jean-de-Losne

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.