MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Santiago de Cuba (Große Antillen) / Kuba

Santiago de Cuba, die zweitgrößte Stadt Kubas, im Südosten der Provinz Oriente gelegen, steht immer ein klein wenig im Schatten Havannas. Zu Unrecht, denn Santiago de Cuba ist eine bedeutende Industrie- und Hafenstadt. 500.000 Menschen leben hier. In keinem anderen Ort Kubas sind dessen indianische, afrikanische und europäische Wurzeln so spürbar. "Wiege der Revolution", nennt sich Santiago de Cuba voller Stolz. Nahezu alle Freiheitsbewegungen in Kuba hatten ihren Ursprung in und um diese Stadt. Am 2. Januar 1959 verkündete Fidel Castro vom Balkon des Rathauses in Santiago de Cuba den Sieg der Revolution.

Santiago de Cuba ist auch die Wiege des Son, der Musik, die sich aus den Tänzen der Sklaven auf den Zuckerrohrplantagen entwickelte. Die Santiagueros sind temperamentvoller und auf den Straßen ist es fröhlicher als im fernen Havanna. Zum Weltkulturerbe ernannte die Unesco "El Morro" wie das Castillo San Pedro de la Roca (1590) kurz und bündig genannt wird. Sehenswert außerdem: Cespedes Park, San Basilio (eine der ältesten Straßen mit Gaslampen bestückt), die Padre Pico (berühmte Treppenstraße), Granjiita Siboney (beinhaltet ein Museum das die Geschichte Kubas bis zur Revolution aufzeigt).

Bilder zum Hafen Santiago de Cuba (Große Antillen) / Kuba


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Santiago de Cuba (Große Antillen) / Kuba

10 Routen:
Anfahrtshafen: Santiago de Cuba (Große Antillen)
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet