MilesAndMore
HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Narssarssuaq / Grönland

Narssarssuaq ist ein kleiner grönländischer Ort mit etwa 200 Einwohnern. Die meisten von ihnen sind als Schafbauern und Fischer beschäftigt oder arbeiten auf dem Flughafen, der in der Region von großer Bedeutung ist. Von hier gibt es neben Flügen in andere Gegenden Grönlands auch regelmäßige Flüge nach Kopenhagen.
Überhaupt spielen Hafen und Flughafen in Narssarssuaq eine wichtige Rolle, denn Straßenverbindungen in die nächstgelegenen Orte fehlen völlig.
Der Ort wurde während des zweiten Weltkrieges als amerikanische Basis errichtet. Es wurden ein Flugplatz und ein Militärspital gebaut und mitunter lebten damals bis zu 4.000 Menschen in der Basis. Heute sind der Stützpunkt und das Krankenhaus jedoch abgerissen.

Vor dem Flughafen in Narssarssuaq erzählt ein Denkmal für den Japaner Naomi Uemera von dessen Grönlandreisen. Er war es, der 1978 den Nordpol allein mit einigen Hunden erreichte und etwas später Grönland in nur 100 Tagen vom Norden bis zur Südspitze durchquerte.
Wem ein solcher Gewaltmarsch nicht zusagt, kann sich von Narssarssuaq allerdings auch auf kleinere Wanderungen zu einem nahe gelegenen Gletscher machen oder anderen Orten der Umgebung, wie z.B. Narssaq, einen Besuch abstatten.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Narssarssuaq / Grönland

3 Routen:
Anfahrtshafen: Narssarssuaq
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet