MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Malabo, Insel Bioko / Äquatorialguinea

Malabo liegt an der Nordküste der westafrikanischen Insel Bioko und ist mit seinen 50.000 Einwohnern die Hauptstadt des Staates Äquatorialguinea. Gegründet wurde der Ort im Jahre 1827 von den Briten als Flottenstützpunkt zum Zwecke der Unterbindung des Sklavenhandels. Viele der befreiten Sklaven wurden zunächst vor Ort angesiedelt.

Malabo liegt eingebettet in eine grandiose Landschaft zwischen dem majestätischen Pico Malabo, dessen Gipfel bis in die Wolken reicht, und den rauschenden Wellen des Ozeans. Bummeln Sie zunächst eine Runde durch das Hafenviertel, wo Sie unter anderem Exemplare der faszinierenden Riesenfledermaus beobachten können. Bei einem Spaziergang durch die Innenstadt stößt man immer wieder auf herrliche spanische Kolonialbauten sowie auf die imposante Kathedrale, die erst im Jahre 1916 komplett fertig gestellt wurde, und auf den prächtigen Präsidentenpalast. Auf den quirligen Märkten mit ihren bunten Auslagen lernen Sie die Gastfreundschaft der Bewohner von Malabo kennen.

Zielgebiete zum Hafen Malabo, Insel Bioko / Äquatorialguinea

Weltreise Kreuzfahrt mit unterschiedlichen Routen Eine Weltreise Kreuzfahrt, die Sie um die ganze Welt führt, ist ein einzigartiges Erlebnis. Eine Weltreise auf einem Kreuzfahrt-Schiff ist die Superlative! Suchen Sie sich aus, welche Regionen Sie besonders interessieren und wählen Sie dann eine unserer vielen Kreuzfahrt-Routen durch die Welt. Sie können eine große Weltreise Kreuzfahrt machen oder, wenn Sie nicht so viel Zeit haben, auch eine kleine Weltreise. An Bord unserer luxuriösen/komfortablen Kreuzfahrt-Schiffe – ganz gleich, ob Sie nur eine Teilstrecke oder die ganze Welt bereisen – können Sie sich bei frischer Seeluft, Sonne und einem edlen Ambiente rund um die Uhr verwöhnen lassen und dabei noch die ganze Welt sehen. Bei einer Weltreise Kreuzfahrt bereisen Sie die schönsten Länder der Welt, unzählige Häfen, die unterschiedlichsten Kontinente, moderne Städte, pulsierende Metropolen und kleine pittoreske Städtchen und Inseln.
 
Kreuzfahrten entlang der Atlantikküste nach Südafrika: Cruisen unter der Sonne Afrikas. Entdecken Sie zahlreiche äußerst interessante Routen. Manche Streckenführungen beginnen bereits in Südeuropa, zum Beispiel am südlichsten Zipfel von Westeuropa, dem Hafen von Cadiz. Von dort sind weitere Anlaufstellen Casablanca und Agadir in Marokko. Weiter Richtung Südafrika führen die Routen der  Atlantikküste über die kanarischen Inseln, vorbei an Dakar, über St. Helena, Walvis Bay, Lüderitz bis hinunter nach Kapstadt in Südafrika. Hier befindet sich auch das früher berüchtigte Kap der guten Hoffnung, welches sich aber inzwischen gelassen und komfortabel umrunden lässt, hin zur Ostküste Südafrikas Richtung Madagaskar, hinein in den indischen Ozean.
 

Routenliste zum Hafen Malabo, Insel Bioko / Äquatorialguinea

0 Routen:
Anfahrtshafen: Malabo, Insel Bioko

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.