MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Mahdia / Tunesien

Mahdia ist eine tunesische Stadt mit rund 46.000 Einwohnern, gelegen im Osten des Landes, südlich von Monastir. Gegründet wurde sie im Jahre 921 unter dem Kalifen Abdallah al-Mahdi. Aufgrund ihrer günstigen geographischen Position, war die Stadt stets von strategisch wichtiger Bedeutung. Bereits die Phönizier und Römer siedelten hier auf der Mahdia-Halbinsel. Heute hat Mahdia einen bedeutenden Fischereihafen und eine diesem angeschlossene Industrie für Fischverarbeitung.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Mahdia / Tunesien

0 Routen:
Anfahrtshafen: Mahdia
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.

Mahdia besitzt eine rechtwinklig angelegte, sehr schöne Altstadt (‚Medina’). Des Weiteren beherbergt die Stadt noch einige Zeitzeugen aus ihrer Anfangszeit, so eine Reihe erhaltener Gebäude aus dem 10. und 11. Jahrhundert. Besichtigen Sie außerdem die Festung Borjd el-Kebir, die im 16. Jahrhundert unter türkischer Besatzung zur Abwehr der Spanier errichtet wurde. Von hier oben haben Sie einen wunderschönen Blick über die Altstadt, den Hafen und über den großen islamischen Friedhof am Fuße des Hügels. Weitere interessante Ziele sind die Große Moschee, das Webereimuseum und das Tor Skiffa el-Kahla.

  • JetFleet