MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Île de la Possession, Crozetinseln / Frankreich

Die Île de la Possession ist die größte der im Indischen Ozean liegenden Crozetinseln, welche Teil der französischen Süd- und Antarktisgebiete sind. Diese Inseln vulkanischen Ursprungs sind unbewohnt und werden lediglich von einer kleinen wechselnden Besatzung der Forschungsstation „Alfred-Faure“ besiedelt. Entdeckt wurde die Inselgruppe im Jahre 1772 von Marc-Joseph Marion du Fresne und seinem Ersten Offizier Jules Crozet, nach welchem sie benannt wurde. Seither gehören die Crozet-Inseln zu Frankreich.

Der höchste Punkt der Île de la Possession ist mit 934 Metern über N.N. der Pic du Mascarin, ein Kegelvulkan. Im 19. Jahrhundert wurde die Insel hauptsächlich von Robbenjägern und Walfängern angefahren. Heute kann man auf der Insel, an der Baie du Marin, die 1964 errichtete und permanent besetzte Forschungsstation „Alfred-Faure“ mit ihrer Sainte-Marie du Vent (der Heiligen Maria vom Wind) gewidmeten Kirche besichtigen.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Île de la Possession, Crozetinseln / Frankreich

0 Routen:
Anfahrtshafen: Île de la Possession, Crozetinseln
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
  • JetFleet