MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Île aux Nattes / Madagaskar

Die Île aux Nattes östlich von Madagaskar zeichnet sich dadurch aus, dass moderner Fortschritt bis heute hier kaum angekommen sind. Fahrzeuge sind auf der Insel nicht erlaubt, die Versorgung mit Strom noch nicht aufgebaut und Telefone kaum zu finden. Wen wundert es also, dass es hier kaum Hektik gibt. Auch wenn sich dieses wundervolle Bild langsam wendet und sich vor allem durch den Zuzug von Europäern ändert, so sind doch immer noch die meisten Teile der Insel von Ferienhäusern verschont geblieben. Am Hafen wird sich zunächst deren Anblick bieten, neben den Schiffsbauplätzen, die für das Einkommen der Insel eine wichtige Rolle spielen (die Insel hat übrigens ihren Namen von einem harten Holz, das für den Schiffsbau verwendet wird).

Eine kleine Wanderung rund um die Insel ist in wenigen Stunden geschafft. Dabei kommt man an prächtigen weißen Stränden und den zwei Hügeln vorbei, die die Insel kennzeichnen. Im Norden befinden sich ein Mangrovenwald und eine der seltensten Orchideen-Arten der Welt. Ein herrlicher Panorama-Blick kann vom Blévec-Turm aus genossen werden. Hier kann man von oben das türkise Wasser mit der Wasserwelt betrachten, sei es die Korallen, die Fische oder Wale. Und wer mehr Nähe braucht, kann zu einem Tauchgang starten und in dem lauwarmen Meer die Welt vergessen.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Île aux Nattes / Madagaskar

2 Routen:
Anfahrtshafen: Île aux Nattes
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet