Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

James Ross Island / Antarktis

James Ross Island ist eine 2460 km2 große Insel vulkanischen Ursprungs, gelegen im antarktischen Rossmeer, nahe der Küste von Viktorialand. Sie wurde benannt nach Sir James Clark Ross, einem englischen Seefahrer, der die Insel 1841 entdeckte. Zwei aktive Vulkane sind hier zu finden: Mount Terror und Mount Erebus. Für zahlreiche Expeditionen in die Antarktis diente die Ross-Insel als Ausgangspunkt. Heute beherbergt die Insel die neuseeländische Antarktisstation Scott Base so wie die McMurdo-Station, die als die größte Antarktis-Siedlung gilt.

Kreuzfahrt Angebote zum Hafen James Ross Island / Antarktis

Filter
Filter
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
Unsere Steuerräder
Es gibt keine weltweit gültigen Kriterien, nach denen Kreuzfahrt Schiffe bewertet werden. Unsere Bewertungen setzen sich zusammen aus den Meinungen unserer Kunden, Empfehlungen der Reedereien und subjektiven Einschätzungen unserer Kreuzfahrt Spezialisten – schließlich kennt unser Team viele Schiffe persönlich!
Noch heute sind hier auf Ross-Island die Hütten erhalten die Robert Falcon Scott und Ernest Henry Shackleton während ihrer Antarktis-Expeditionen errichteten: Shackletons Hütte liegt am Cape Royds und wurde von diesem in den Jahren 1907 bis 1909 genutzt. Erst vor kurzem wurde sie restauriert und steht wieder zur Besichtigung frei. Scotts Hütte befindet sich am Cape Evans und diente in den Jahren 1910 bis 1913 als Ausgangslager für die Terra Nova Expedition.
In welchem Land/Insel liegt James Ross Island?
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Master Visa Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media