MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Ivigtut / Grönland

Ivigtut liegt am Arsuk-Fjord in Grönland. Es ist der große Mineralienort, in dem schon Mitte des 19. Jhd. Mineralien abgebaut wurden, darunter vorwiegend Kryolith. In der Nähe einer der Minen entstand der Hafen. Heute sind die Minen ausgeschöpft, der Hafen hat kaum noch Bedeutung und das Dorf ist ruhgi geworden.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Ivigtut / Grönland

2 Routen:
Anfahrtshafen: Ivigtut
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

Die Ruinen der Abbau-Stätten sind noch zu sehen und geben ein eindrucksvolles Bild davon, wie wichtig dieses Gebiet doch einst war. Doch landschaftlich ist das Dorf nach wie vor eine Besonderheit. Da das Dorf von verschneitem Gebirge umgeben ist, liegt es recht geschützt am Meer und konnte somit eine reiche Tier- und Pflanzenwelt entwickeln, die auch zu köstlichen Speisen verarbeitet werden. Die Gletscher am Fjord sind wie überall beeindruckend.

  • JetFleet