MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Isla Lobos, Isla San Cristobal; Galapagosinseln / Galapagosinseln

Lobos und San Cristóbal gehören zu den Galapagosinseln, einem Archipel im Pazifischen Ozean, etwa 1000 km westlich der Küste von Ecuador. Der Name dieser Inselgruppe leitet sich ab vom spanischen Wort Galápago, was unter anderem so viel bedeutet wie „Wulstsattel“ und sich auf eine der einheimischen Schildkrötenarten bezieht, deren Panzer die Form eines Sattels hat. San Cristóbal gehört zu den fünf besiedelten Inseln des Archipels.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Isla Lobos, Isla San Cristobal; Galapagosinseln / Galapagosinseln

1 Routen:
Anfahrtshafen: Isla Lobos, Isla San Cristobal; Galapagosinseln
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

San Cristóbal ist die östlichste Insel des Galapagos-Archipels. Prachtfregattenvögel, Seelöwen, Riesenschildkröten, Leguane und Möwen lassen sich auf dieser Insel beobachten. In den Gewässern rund um die Insel tummeln sich Delfine, Haie, Rochen, Hummer und viele andere Meeresbewohner. Im Südwesten von San Cristóbal befindet sich die Hauptstadt der Galapagos-Inseln, Puerto Baquerizo Moreno, mit etwa 5.600 Einwohnern. La Galapaguera beherbergt eine Aufzuchtstation für Riesenschildkröten. Vor der Westküste von San Cristóbal liegt die kleine unbewohnte Insel Lobos. Die Vegetation dieser Insel weist unzählige endemische Pflanzenarten auf, Gewächse, die ausschließlich hier zu finden sind. Mit etwas Glück lassen sich auf Lobos Seelöwen aus nächster Nähe beobachten.

  • JetFleet