MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Hvalsey / Grönland

Hvalsey ist eine kleine ehemalige Wikingersiedlung im Süden Grönlands. Die Gründungen von Siedlungen durch die Wikinger begannen Ende des 10. Jahrhunderts. Der Sage nach verbrachte der erste Siedler, Erik der Rote, geboren in Norwegen, ab 982 drei Jahre Verbannung damit, die Küsten Grönlands zu erkunden. Im Jahre 1000 kehrte Leif Eriksson, der Sohn Eriks des Roten, von Norwegen, wo er Christ wurde, mit einem Missionar nach Grönland zurück.

Der Süden Grönlands ist bekannt für archäologische Funde die zum Teil bereits aus dem 10. Jahrhundert stammen. Hauptsehenswürdigkeit Hvalseys sind die Ruinen einer um 1300 errichteten Wikinger-Kirche. Sie gilt heutzutage als besterhaltene Bauruine der Normannenzeit. Die Hochzeit in Hvalsey zwischen Thorstein Olafsson und Sigrid Björnsdottir im Jahre 1408 ist die letzte schriftlich belegte Amtshandlung norwegischer Geistlicher auf der Insel.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Hvalsey / Grönland

14 Routen:
Anfahrtshafen: Hvalsey
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet