MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Espinosa Point, Isla Fernandina; Galapagosinseln / Galapagosinseln

Espinosa Point liegt auf der Galápagos-Insel Fernandina. Im Jahre 1684 erhielt die Insel ihren ursprünglichen Namen Narborough, bevor sie später zu Ehren des spanischen Königs Fernando II. benannt wurde, der einst die Reisen des Christoph Kolumbus finanziert hatte. Der letzte Ausbruch des Vulkans Cumbre fand im April 2009 statt.

Neben den vorm Aussterben bedrohten Stummelkormoranen, ist die Insel von großen Pinguin-, Pelikan- und Seelöwen-Kolonien bevölkert. Speziell an den schwarzen Lavafelsen des Espinosa Point, lebt eine große Gruppe von faszinierenden Meeresleguanen, die Sie vor Ort aus nächster Nähe beobachten können. Unternehmen Sie anschließend eine Exkursion zu einem der Highlights der Insel: den Nistplätzen der flugunfähigen Kormorane.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Espinosa Point, Isla Fernandina; Galapagosinseln / Galapagosinseln

0 Routen:
Anfahrtshafen: Espinosa Point, Isla Fernandina; Galapagosinseln
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
  • JetFleet