MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Edinburgh, Tristan da Cunha / Grossbritannien

Edinburgh of the Seven Seas ist der Hauptort von Tristan da Cunha, einer Inselgruppe, gelegen im südlichen Atlantischen Ozean, die verwaltungstechnisch zum britischen Überseegebiet St. Helena gehört. Der Ort hat rund 300 Einwohner und ist nur per Schiff zu erreichen, da es keine Flughäfen auf der Insel gibt. Edinburgh of the Seven Seas gilt als die isolierteste menschliche Ansiedlung überhaupt, da sich die nächste permanent bewohnte Siedlung 2.240 km entfernt auf St. Helena befindet. Gegründet wurde der Ort im Jahre 1815 nach der Besetzung Tristan de Cunhas durch Großbritannien.

Das Klima auf Tristan da Cunha ist ein ozeanisch ausgeglichenes. Unterhalb von 1.500 Metern trägt sein vulkanischer Berg eine dichte Vegetation. In den Sommermonaten suchen Felsenpinguine die Insel auf um hier zu brüten und ihre Jungen aufzuziehen. Auch Albatrosse finden hier ideale Nistplätze. Bei ausgedehnten Wanderungen oder einer Bootstour kommt man in den Genuss der wunderbar unberührten Natur von Tristan da Cunha.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Edinburgh, Tristan da Cunha / Grossbritannien

5 Routen:
Anfahrtshafen: Edinburgh, Tristan da Cunha
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet