MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Dendera / Ägypten

Etwa 50 km nördlich von Luxor auf dem linken Nilufer lag die ehemalige altägyptische Stadt Iunet später Dendera genannt, mit dem Kultzentrum der Göttin Hathor.

Schon im Alten Reich war Dendera eine bedeutende Stadt. In Schriften des Pharao Cheops und des Pepi I. wir d dieses Heiligtum der Ortsgöttin Hathor bereits erwähnt. Die Könige der 12. Dynastie, Thutmosis III, Ramses II. und Ramses III. restaurierten den Tempelbezirk von Dendera. Das bis heute sichtbare Bauwerk schufen allerdings die letzten der Ptolemäer Könige, wahrscheinlich an der Stelle des alten Bauwerks. Die römischen Kaiser Augustus und Tiberius vollendeten dann den Bau. Die älteste Darstellung der Göttin Hathor ist auf der Siegestafel des Narmer, dem Begründer der 1. Dynastie zu sehen. Die Göttin Hathor zählt somit zu einer der ältesten Gottheiten in Ägypten. Sie war die Geliebte und Gemahlin des Himmelsgottes Horus. Während ihr Gemahl in Edfu seinen Haupttempel hatte, residierte Hathor in Dendera. Ihr gemeinsamer Sohn Ihi war der jugendliche Gott der Musik. Deshalb beherbergt der Tempel von Dendera eine sogenannte Göttertriade, ähnlich der in Abydos mit Osiris, Isis und Horus. In griechischer und Ptolemäischer Zeit wird die Göttin Hathor mit der Aphrodite gleichgestellt, bei den Römern mit der Vernus.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Dendera / Ägypten

5 Routen:
Anfahrtshafen: Dendera
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet