Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Dégrad de Cannes (Cayenne) / Guyana

Der autonome Hafen Dégrad-Des-Cannes liegt innerhalb der Gemeinde Rémire-Montjoly, einige Kilometer entfernt von Cayenne, in Französisch Guayana. Er liegt an der Mündung des Mahury und ist mit dem Meer durch einen 18,5 km langen Kanal verbunden. Der Hafen wird durch die Industrie- und Handelskammer von Guayana verwaltet. Fast alle Im- und Exporte von Guayana werden hier abgewickelt und 80% der Schiffe laufen diesen Hafen an. Gebaut wurde er 1969 um den ausgelasteten Vieux Port von Cayenne zu ersetzen.

Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Dégrad de Cannes (Cayenne) / Guyana

Filter
Filter
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
Unsere Steuerräder
Es gibt keine weltweit gültigen Kriterien, nach denen Kreuzfahrt Schiffe bewertet werden. Unsere Bewertungen setzen sich zusammen aus den Meinungen unserer Kunden, Empfehlungen der Reedereien und subjektiven Einschätzungen unserer Kreuzfahrt Spezialisten – schließlich kennt unser Team viele Schiffe persönlich!
Besuchen sie die nahe gelegene 65.000-Einwohner-Stadt Cayenne, die Hauptstadt von Französisch Guayana. Flanieren Sie über den Place des Palmistes mit seinen umliegenden alten Kolonialbauten in denen heute die Administration untergebracht ist. Dieser Platz ist ein lebendiger Treffpunkt der Stadtbewohner. Sehenswert ist auch die Kathedrale Saint-Sauveur. Erbaut wurde sie zwischen 1825 und 1833, geweiht am 9. November 1834. Vor der Küste von Cayenne liegt die Teufelsinsel, die von 1852 bis 1946 als französische Strafkolonie diente. Alfred Dreyfus und Guillaume Seznec waren die berühmtesten Gefangenen.
In welchem Land/Insel liegt Dégrad de Cannes (Cayenne)?
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Master Visa Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media