MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Collioure / Frankreich

Collioure ist eine französische Gemeinde im Département Pyrénées-Orientales, die zur Region Languedoc-Roussillon gehört. Der Ort ist einer der touristischen Hauptanziehungspunkte an der Côte Vermeille nördlich der Pyrenäen. Das alte Fischerdorf mit zwei durch eine Königsburg getrennten Hafenbuchten, begrenzt durch seine weit ins Meer vorgeschobene malerische Wehrkirche, spielte bereits in der Antike eine bedeutende Rolle als Hafen für die nahe gelegene Stadt Elne. 1904 kam der Maler Henri Matisse in Begleitung von André Derain nach Collioure, um dort zu malen. Andere Maler folgten ihm, unter anderem Georges Braque, Raoul Dufy und Pablo Picasso.

Der Chemin du Fauvisme führt zu 20 Ansichten, die von den Fauvisten auf Gemälden festgehalten wurden. Die Wehrkirche Notre-Dame-des-Anges wurde zwischen 1684 und 1691 von Vauban errichtet. Der merkwürdige Glockenturm diente in früheren Zeiten als Leuchtturm. Das Vieux Quartier du Mouré steigt mit seinen schmalen Gassen und Treppen vom Hafen neben der Kirche aus steil an und ist mit Blumen einladend geschmückt. Das Ch,teau Royal ist die von Vauban gebaute Königsburg, die das Hafenbecken Port d'Amont vom Port d'Avall trennt. Unterirdische Gänge, Wehrgänge und der Exerzierplatz sind ebenso zu besichtigen wie das Gefängnis aus dem 16. Jahrhundert, die Kapelle aus dem 13. Jahrhundert und das Schlafzimmer der Königin.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Collioure / Frankreich

13 Routen:
Anfahrtshafen: Collioure
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet