MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Cocc Cayo (Große Antillen) / Kuba

Cayo Coco ist eine zur kubanischen Provinz Ciego de Ávila gehörende Insel, gelegen im Atlantischen Ozean. Sie gehört zur Inselkette Jardines del Rey (‚Gärten des Königs’). Einst von der Sowjetunion im Kalten Krieg temporär als Luftwaffenstützpunkt genutzt, ist die Insel heute bekannt als traumhaftes Urlaubsziel.

Cayo Coco gleicht einem Stück Paradies auf Erden: Weiße Sandstrände am blauen Meer, Palmen, meterhohe Sanddünen, malerische Buchten, bevölkert von farbenprächtigen Flamingos und eine atemberaubend bunte Unterwasserwelt mit zahlreichen Korallenriffen.

Zielgebiete zum Hafen Cocc Cayo (Große Antillen) / Kuba

Weltreise Kreuzfahrt mit unterschiedlichen Routen Eine Weltreise Kreuzfahrt, die Sie um die ganze Welt führt, ist ein einzigartiges Erlebnis. Eine Weltreise auf einem Kreuzfahrt-Schiff ist die Superlative! Suchen Sie sich aus, welche Regionen Sie besonders interessieren und wählen Sie dann eine unserer vielen Kreuzfahrt-Routen durch die Welt. Sie können eine große Weltreise Kreuzfahrt machen oder, wenn Sie nicht so viel Zeit haben, auch eine kleine Weltreise. An Bord unserer luxuriösen/komfortablen Kreuzfahrt-Schiffe – ganz gleich, ob Sie nur eine Teilstrecke oder die ganze Welt bereisen – können Sie sich bei frischer Seeluft, Sonne und einem edlen Ambiente rund um die Uhr verwöhnen lassen und dabei noch die ganze Welt sehen. Bei einer Weltreise Kreuzfahrt bereisen Sie die schönsten Länder der Welt, unzählige Häfen, die unterschiedlichsten Kontinente, moderne Städte, pulsierende Metropolen und kleine pittoreske Städtchen und Inseln.
 

Routenliste zum Hafen Cocc Cayo (Große Antillen) / Kuba

0 Routen:
Anfahrtshafen: Cocc Cayo (Große Antillen)

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.