MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Beirut / Libanon

Beirut ist die Hauptstadt des Libanon. Sie liegt an der Levantikküste am östlichen Mittelmeer, ungefähr in der Mitte des Landes in Nord-Süd-Richtung.
Beirut ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region mit vielen Verlagen und Universitäten, unter anderem der Amerikanischen Universität Beirut.
Der Hafen von Beirut, der größte im östlichen Mittelmeer, erlaubt mehrere Fracht- und Passagierschiffe gleichzeitig abzufertigen.
Die blühende Kulturszene, einschließlich Theater, Filmemachen, Musik und bildende Künste, unterstreicht, dass Beirut eine Stadt in Bewegung ist, eine Stadt, die der Gegenwart und der Zukunft zugewandt ist.

Beirut, eine Stadt mit rund einer Million Einwohnern, strahlt Lebensbejahung und Energie aus, was jedem Besucher sofort bewusst wird. Diese Dynamik wird von der geographischen Lage der Stadt gefördert: ein weites Vorgebirge greift mit seiner Spitze ins blaue Meer hinein, und hinter ihr ragen eindrucksvoll die im Winterhalbjahr schneebedeckten Berge auf, eine dramatische Kulisse, deren Faszination man sich kaum entziehen kann.
Die "Corniche", die beim Hotel Carlton, im Stadtteil Rausche beginnende Uferregion, reicht bis in die des Hotel und Yachtclubs St. George im Stadtteil Ain em -Mraisse. Der Spaziergang auf dieser Küstenstraße mit ihrem vielfältigen bunten Leben ist ein unverzichtbarer Teil eines Beirutaufenthalts, und ein Bummel über die vor dem libanesischen Krieg berühmte Hamra, die auf dem besten Weg zu früherem Glanz ist, sollte sich unbedingt anschließen. Für den Goldkauf lohnt sich das armenische Viertel Bourij Hammoud!
Das Wahrzeichen Beiruts ist der Taubenfelsen (Tip: Restaurant "Bay Rock - direkt gegenüber)
Ein Besuch des Beiruter Nationalmuseums ist auch empfehlenswert.
Es gibt zwei Hard Rockcafes: das Original und die kanadische "Nachahmung".
Das sehr rege Nachtleben in Beirut mit Discotheken, Nachtclubs, „dinner-dancing“ und vieles mehr, kann sich sehen lassen.
Unter der zerstörten Innenstadt liegen die Ruinen Beiruts aus der Zeit der Osmanen, Mameluken, Kreuzfahrer, Abbaassiden, Umayyaden, Byzantiner, Römer, Griechen, Perser, Phönizier und Kanaanäer. Seit 1993 haben sich die Archäologen, die zuständigen Behörden und die Wiederaufbaufirmen auf eine entsprechende Zusammenarbeit geeinigt. Das ermöglicht weitergehende Ausgrabungen als ursprünglich gedacht und eine Integrierung des antiken Beiruts in das im Entstehen begriffene moderne Beirut.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Beirut / Libanon

0 Routen:
Anfahrtshafen: Beirut
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
  • JetFleet