Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Abydos / Ägypten

Abydos ist eine antike Stadt in der Nähe von Sohag am westlichen Nilufer 160 km nördlich von Luxor.
In antiker Zeit wurde der Ort dem 8. oberägyptischen Ta-wer-Gau zugerechnet und war eine der bedeutendsten Nekropolen des Landes.

Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Abydos / Ägypten

Filter
Filter
4 Routen, 8 Reisen
14 Nächte  Nofretete: 15 Tage Nilkreuzfahrt
Hurghada - Hurghada
Termine verfügbar:
26.09.24
Gewählter Termin:
26.09.2024 - 10.10.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
9 Nächte  Echnaton: 10 Tage Nilkreuzfahrt ab Luxor
Hurghada - Hurghada
Termine verfügbar:
01.10.24
Gewählter Termin:
01.10.2024 - 10.10.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
13 Nächte  Echnaton ab Luxor: 14 Tage Nilkreuzfahrt und Baden
Hurghada - Hurghada
Termine verfügbar:
01.10.24
Gewählter Termin:
01.10.2024 - 14.10.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
14 Nächte  Nofretete: 15 Tage Nilkreuzfahrt
Hurghada - Hurghada
Termine verfügbar:
12.09.24
Gewählter Termin:
12.09.2024 - 26.09.2024
Datum ab Preis Innenkabine Außenkabine Balkonkabine
Unsere Steuerräder
Es gibt keine weltweit gültigen Kriterien, nach denen Kreuzfahrt Schiffe bewertet werden. Unsere Bewertungen setzen sich zusammen aus den Meinungen unserer Kunden, Empfehlungen der Reedereien und subjektiven Einschätzungen unserer Kreuzfahrt Spezialisten – schließlich kennt unser Team viele Schiffe persönlich!
In Abydos wurde der hundsgestaltige Totengott Chont-amenti verehrt. Bereits im Alten Reich nahm der aus dem Delta stammende Kult des Osiris Besitz von den alten Tempeln und wurde dem Chont-amenti gleichgesetzt. Die Osirislegende hat Abydos zu einer berühmten Wallfahrtsstätte im alten Ägypten gemacht, da man das Grab des Osiris im nahen Hügel Umm el Gaab sah. Einmal im Jahr pilgerten unzählige Gläubige zu den Mysterienspielen, die dort zu Ehren des Osiris abgehalten wurden.
Abydos behielt in der Spätzeit seine Bedeutung. Aus der Dritten Zwischenzeit gibt es bedeutende Grabanlage hoher Beamter und in der 25. Dynastie sind hier einige Mitglieder des kuschitischen Königshauses begraben worden.
In der Spätantike war in Abydos eine Garnison stationiert. Über die Ausdehnung der Stadt ist nur wenig bekannt, römische und koptische Häuserreste in und um den großen Tempel des Sethos I. bilden die einzigen Hinweise. Im Bereich des Klosters Amba Mousa befindet sich seit dem Mittelalter ein Dorf namens Deir Sitt Damyana. Weitere Reste koptischer Besiedlung bilden eine über einem Tempel des Neuen Reiches errichtete Kirche und kleinere Wohngebäude in antiken Gräbern.
Welche Reedereien und Schiffe fahren nach Abydos?
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Sepa Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Visa Master
Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media