MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Impressionen

Best of Rio de Janeiro

21. January 2019  Emma-Sophie Daus 
43-1159-20190121.png

Rio de Janeiro – Samba-Rhythmen unterm Zuckerhut

Blick auf Rios Seilbahn die zum Zuckerberg hinaufführt. Rio de Janeiros größte Sehenswürdigkeit Eine herrliche Aussicht über ganz Rio

Rio de Janeiro, die zweitgrößte Stadt Brasiliens, vereint das Beste vieler Welten: paradiesische Traumstrände wie auf den Seychellen, Glitzerpaläste und entspannter Lifestyle wie in Miami, Kolonialbauten wie in Havanna und eine Lagune wie ein Schweizer Alpensee.

Die berühmtesten Strände liegen an der Copacabana und in Ipanema. Ipanema – die Heimat des Bossanova – wirkt noch ein wenig ursprünglicher, doch auch die Wolkenkratzer der Copacabana haben ihren Reiz. An der Copacabana sollte man einen Blick auf das Hotel Copacabana Palace werfen, das 1923 Eröffnung feierte und schon Queen Elizabeth II und Marlene Dietrich beherbergte. Ipanema ist der perfekte Ort, um den Surfern zuzuschauen, die hier spektakulär auf den Wellen reiten. Ebenfalls schön ist der Praia da Barra da Tijuca. Dieser längste Strand Rios liegt an einem schicken Vorort, in dem bekannte Persönlichkeiten wie der Fußballstar Ronaldo wohnen.

Doch auch die Innenstadt lockt mit quirligem Leben und vielen Shoppingmöglichkeiten. Auf dem Weg dorthin durchquert man den Stadtteil Botafogo mit Cafés, Theatern und Einkaufszentren. Außerdem ist hier das Museum der nationalen Indianerstiftung zu besichtigen, ebenso die Villa des Komponisten Heitor Villa-Lobos.

Kreuzfahrern wird es leicht gemacht: Direkt vom Kreuzfahrtterminal in Santo Cristo fährt die Stadtbahn der Linie L1  zum Flughafen Santos Dumont. Wer schon an der Rua 7 de Setembro aussteigt, befindet sich in Rios historischem Kern. Ganz in der Nähe liegt die Confeitaria Colombo, ein traditionelles Caféhaus, das mit einer Mischung aus Belle Époque und Jugendstil sowie süßen Leckereien begeistert. Doch zuerst das Pflichtprogramm: Umstieg in die Linie L2 für eine Station in Richtung Meer: Hier wartet das langjährige wirtschaftliche und politische Zentrum Brasiliens – die Praça XV de Novembre. Hinter dem Kolonialbogen Arco de Telles versteckt sich die malerische Fußgängerzone Travessa di Comércio.

Die touristische Nummer eins ist natürlich der 396 Meter hohe Zuckerhut am Eingang der Guanabara-Bucht. Die Tickets für die 1912 gebaute Seilbahn O Bondinho sollte man unbedingt im Internet vorbestellen. Es lohnt sich auf jeden Fall: Aus den gläsernen Kabinen eröffnet sich ein wunderbarer Blick auf die Stadt. Noch höher hinauf geht es für die Besucher der Christusstatue, die vom 710 Meter hohen Corcovado auf die Stadt hinunterblickt. Die Schweizer Zahnradbahn hinauf startet im Stadtteil Cosme Velho und gewährt Einblicke in den größten innerstädtischen Wald der Welt, den Floresta da Tijuca. Wer Natur liebt, kann auch den botanischen Garten nahe der Lagune besuchen. Oder er geht in den Jardim Zoológico, Brasiliens ältester Tiergarten aus dem Jahr 1888, der als einer der besten Zoos der Welt gilt.

Ein großer Stolz der Stadt ist das Estádio do Maracanã, benannt nach einer Papageienart. Das Stadion bietet Platz für 80.000 Zuschauer und spielt bei sportlichen Großveranstaltungen wie der Fußball-WM 2014 oder Olympia 2016, aber auch bei Konzerten eine Rolle. Ein interessantes Prestigeobjekt ist auch der futuristische Bau des Museums der Zukunft an der künstlichen Landzunge Praça Mauá, das sich unter anderem dem Thema Nachhaltigkeit widmet.

Pulsierende Lebensfreude strahlt Rio de Janeiro vor allem während des legendären Karnevals aus. Die besten Sambaschulen der Stadt ziehen in bunten Paraden durch Rio de Janeiro und kämpfen im Sambódromo um den Siegertitel. Das ganze Jahr über sind die prächtigen Festwägen und schillernden Kostüme in der Cidade do Samba zu bewundern. Den kolonialen Charme vergangener Tage erlebt man hingegen am besten in Santa Teresa. Das Viertel mit kleinen Kopfsteinpflasterstraßen und alten Villen ist ein beliebter Künstler-Treffpunkt.

Ihr wollt den bunten Karneval in Rio de Janeiro live erleben? Hier findet ihr die passenden Kreuzfahrten!
Impression aus den Straßen Rio's. Samba Tänzerin während des berühmten Karnevals. Das Leben in Rio de Janeiro's Straßen.



Einen Kommentar hinzufügen

Weitere Blog Beiträge