Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Bewertungen unserer Kunden zum Schiff Marina

Marina
zu den Reisen mit der Marina

Gesamtbewertung

83%
4.6 / 5 (51)

Bewertung der Kategorien

  • 4.2/ 5Reiseroute
  • 4.9/ 5Schiff
  • 4.8/ 5Kabine
  • 4.9/ 5Restaurant / Essen
  • 4.1/ 5Unterhaltung / Sport / Wellness
  • 4.6/ 5Service an Bord

Kunden Bewertungen:

    • Ihre Reiseroute
      4.6 / 5
    • Landausflüge
      3.5 / 5
    • Wetter
      4.1 / 5
      • Heike
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Die eigentliche Reiseroute musste angepasst werden, da im Mittelmeer sehr schlechtes Wetter war. Der Starthafen wurde verändert und das bedeutete, dass kurz vor knapp noch einiges geklärt musste zB Umbuchung des Fluges " weiterlesen...
      • Oliver
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Familie
      "Aufgrund der schlechten Witterung 2 Häfen nicht angelaufen. Route wäre sonst sehr schön gewesen. Keine Alternative angeboten. Schade!" weiterlesen...
      • Ernst
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Single
      • Mathias
      • Altersgruppe: 55-60
      "Von Miami über den St. Lorenzstrom fast nach Montreal (Hochwasser) zurück über Irland, Wales nach Southhampton: große Städte (New York, Boston, Quebec), kleine hüsche Städtchen (Charleston,Halifax, Cobh) und viel Natur (Saquenay, Corner Brook) eine ideale abwechselungsreiche KF. Frühlingswetter in New England Staaten und Quebec aber auch Schneefall im St. Lorenz! Landausflüge sind sehr, sehr teuer. Schiff stellt aber auch gute Information zu den Anlaufhäfen zu Verfügung und tw. auch kostenlose Shuttlebusse - somit geht es gut auf eigene Faust." weiterlesen...
      • Daniel
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Anfang Mai scheint für diese Route viel zu früh zu sein - Start in Montreal konnte nicht stattfinden, da das Wasser viel zu hoch war und somit das Schiff nicht unter den Brücken in Montreal durch kam. Teilweise scheinte es noch - die Balkonkabine konnte nicht genutzt werden - zu kalt" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Zustand des Schiffes
      4.8 / 5
    • Sauberkeit
      5.0 / 5
    • Das Schiff allgemein
      4.8 / 5
      • Heike
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Die Marina ist ein gut gepflegtes Schiff. An manchen Ecken sind leichte Gebrauchsspuren zu sehen. " weiterlesen...
      • Oliver
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Familie
      "Leider hat das Schiff schon viel erlebt. An Stühlen und Tischen sah man starke Abschürfungen, was bei einem solchen Luxusschiff nicht sein sollte." weiterlesen...
      • Ernst
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Single
      • Mathias
      • Altersgruppe: 55-60
      "Baujahr 2011 und vor ca. 3 Jahren renoviert. Alles sauber, stilvoll eingerichtet und übersichtlich. Angenehme Schiffsgröße mit 1200 Passagieren - es war nie crowded. Das Schiff ist kein Partyschiff; wer aber eine erholsame, gediegene Reise wünscht und sich nicht am hohen DurchschnittsALTER stört, ist hier richtig." weiterlesen...
      • Daniel
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Man merkt langsam, dass das Schiff in die Jahre kommt - nach sieben Jahren sind die Matratzen beispielsweise durchgelegen. Publikum im Wesentlichen US/GB - Altersschnitt deutlich über 70 Jahre - kaum Europäer/Deutsche. Mit Anfang 50 fühlte man sich völlig deplaziert. Ohne Englisch Kenntnisse ist man auf diesem Schiff völlig aufgeschmissen." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Kabinenausstattung
      4.8 / 5
    • Platzangebot
      4.6 / 5
    • Sauberkeit
      5.0 / 5
    • Kabinenpersonal
      4.8 / 5
    • Die Kabine allgemein
      4.6 / 5
      • Heike
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Wir hatten auf Deck 7 eine Glückskabine. Die Kabine war für 2 Personen ausreichend groß, die Kabine war weder hellhörig noch wurden wir durch Geruch belästigt- " weiterlesen...
      • Oliver
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Familie
      "Wir hatten eine Penthouse Suite. Bei den Silikonfugen im Bad hätte man etwas mehr Sorgfalt anwenden können. Sonst sehr schön." weiterlesen...
      • Ralph
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Familie
      ""Ausstattung" (s.o.) schreibt man mit "tt"" weiterlesen...
      • Ernst
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Single
      • Mathias
      • Altersgruppe: 55-60
      "Die Kabinenstewards arbeiten zu zweit und stellen sich schnell auf den eigenen Essensrythmus ein. Sehr hochwertige Handtücher und gute Seifen, Shampoos etc. Gutes Bett. TV-Programme o.k. - aber es fehlt ein Live-Sportkanal - das ist mein einziger Kritikpunkt. Andere Cruise Lines (NCL) bieten hier mehr." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Speisen und Getränke
      4.8 / 5
    • Angebotsvielfalt
      4.9 / 5
    • Personal
      4.9 / 5
      • Heike
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Auf allen Oceanina Schiffen gibt es eine sehr gute Küche mit hochwertigem Essen." weiterlesen...
      • Oliver
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Familie
      "Das Essen war gut, jedoch nicht - wie im Vorfeld gehört - sehr gut. Uns fehlte der WOW-Effekt. Im Red Ginger waren die Bedienung und das Essen exzellent!" weiterlesen...
      • Ralph
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Familie
      "trifft nur für eines der 5 nicht voll zu" weiterlesen...
      • Ernst
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Single
      • Mathias
      • Altersgruppe: 55-60
      "Sicher das Beste an Oceania und der 2. Buchungsgrund nach der Route. Grand Dinnig sehr gutes Essen; die Spezialitäten-Restaurants tw. Sterneküche auf See (4x pro Reise ohne Aufpreis, bei Kapazität auch mehr)! Der große Unterschied zu anderen Lines ist aber das Buffetrestaurant. Speisen werden aufgelegt, die Platten sind daher stets appetittlich und nicht zerstört. Hervorragende Vielfalt mit Hummer, Fischfilets und versch. Steaks, dazu Meeresfrüchte- und Sushi-Corner. Auch gute Brotsorten. Zum Frühstück eine super Auswahl an frischen Früchten (ca. 10 Sorten!). Bis 16 Uhr gibt es hervorragende Burger (8 versch.) mit den besten Pommes, die wir auf See je hatten. " weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Showprogramm
      3.4 / 5
    • Poolbereich
      4.4 / 5
    • Sportangebote
      4.4 / 5
    • Wellnessangebote
      4.3 / 5
    • Angebotsvielfalt allgemein
      4.2 / 5
    • Unterhaltung- und Sportangebot allgemein
      3.4 / 5
      • Oliver
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Familie
      "Die Fitness-Maschinen sollte man auf den neusten Stand bringen, da viele schon ausgeleiert haben. Das Wellnessangebot war gut, aber die Preise sind überhöht." weiterlesen...
      • Ernst
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Single
      • Mathias
      • Altersgruppe: 55-60
      "Aufgrund der Witterung war der Poolbereich nur zum gelegentliche Sonnenbaden geeignet (Frühling in Kanada). Das große Plus von Oceania sind die Lectures: Vorlesungen von Historikern oder Schifffahrtsexperten sind bes. an Seetagen eine nette Abwechselung. Wein- und Whiskey-Seminare gut, aber nicht billig." weiterlesen...
      • Daniel
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Showprogramm katastrophal - 5 mal auf der Reise ein englisch sprachiger Comedian - ansonsten abgestimmt auf das sehr alte US Publikum" weiterlesen...
      • Erika
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Paar
      "Was wir sehr begrüssten war, dass konsequent gegen Liegestuhl-Besetzer vorgegangen wurde. Diese Unsitte bringt uns weltweit zur Weissglut. Auf der Oceania wurde regelmässig und klar kommuniziert, dass persönliche Gegenstände und Tücher grosso modo nach 20-30 Minuten entfernt werden, wenn während dieser Zeit niemand zu den Liegen zurück kommt. Bravo!" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Rezeption
      4.4 / 5
    • Check-In/Check-Out
      4.7 / 5
    • Servcie an Bord
      4.7 / 5
      • Heike
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Alles war gut organisiert, ging schnell und reibungslos. " weiterlesen...
      • Oliver
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Familie
      "Keine deutschsprechenden MitarbeiterInnen an der Rezeption (= no go). Check-In/Check-Out als Suitengast keine Bevorzugung." weiterlesen...
      • Ernst
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Single
      • Mathias
      • Altersgruppe: 55-60
      "Da das Schiff nicht so groß ist, muss man nie lange warten und die Anliegen werden schnell erledigt. Ab Concierge-Service mit eigenem Ansprechpartner." weiterlesen...
      • Daniel
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "alles o.k." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Abwicklung Ihrer Buchung
      4.7 / 5
    • Servicequalität
      4.6 / 5
    • Freundlichkeit
      4.8 / 5
    • Infos und Tipps zur Reise
      4.2 / 5
    • Erreichbarkeit
      4.6 / 5
      • Heike
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Wie gewohnt guter Service." weiterlesen...
      • Oliver
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Familie
      "Vielen Dank für die super Beratung und Abwicklung!" weiterlesen...
      • Ernst
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Single
      • Mathias
      • Altersgruppe: 55-60
      "Wie gewohnt sehr gute Abwicklung bes. das Bezahlverfahren überzeugt uns." weiterlesen...
      • Daniel
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Wir hatten eine Suite (11003), die direkt neben den Türen zum Servicebereich lag. Dies störte extem, insbesondere morgens und abends, wenn man Ruhe suchte, knallten die Türen andauernd. Hätte mich über einen Hinweis gefreut, dass diese Suite nicht gerade ideal ist. US Reisende, die wir trafen, sagten, dass diese Suite als nicht ideal bekannt ist daher sehr oft nicht belegt sei. Hätte mir hier ebenso wie bei dem Transport in Montreal zum neuen Einschiffshafen von Kreuzfahrten.de mehr Hilfestellung erwartet. Bei meiner Bitte, uns beim Transport zu dem neuen Abfahrhafen zu unterstützen bzw. mit Oceania zu sprechen, wurde ich darauf verwiesen mich an das Hotel bzw. Oceania direkt zu wenden. Glücklicher Weise habe ich in England studiert und spreche insofern recht gut Englisch - möchte mir nicht vorstellen, wie dies bei anderen Gästen der Fall wäre. Sehr enttäuschend - müssen ernsthaft überlegen, ob wir hier noch einmal buchen werden." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen