MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Reisen mit der First-Class Nilschiff

Phoenix: First-Class Nilschiff

 

First-Class Nilschiff – Eine emotionale Reise in die Vergangenheit


Während das luxuriöse Flussschiff auf dem Nil dahingleitet, zieht während Ihres ausgiebigen Sonnenbades an Deck die unvergleichliche Landschaft vorbei. Wie vor mehr als 2.500 Jahren stehen hier die Strohhütten am Ufer, Lastesel vor der Tür und die Bauern in langen weißen Gewändern gehen ihrer Arbeit nach.

Mit dem komfortablen First-Class Nilschiff der Reederei Phoenix können Sie in der Regel einwöchige Reisen durchführen. An den verschiedenen Stopps erkunden Sie alte ägyptische Tempel und Grabstätten, die im Zuge eines Ausflugspakets durchgeführt werden. Anschließend geht es für eine weitere Woche in ein bequemes Hotel am Roten Meer, wo Sie beispielsweise die berauschende Unterwasserwelt erkunden oder sich am schönen Sandstrand erholen.

Das exklusive First-Class Nilschiff bietet seinen Gästen alle Annehmlichkeiten wie bequeme Außenkabinen und ein schmackhaftes Essen. Abends werden zur Unterhaltung verschiedene Darbietungen präsentiert.
 

Alle Termine der Phoenix: First-Class Nilschiff

3 Routen:
First-Class NilschiffPhoenix

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • Auf die First-Class Nilschiff passen bis zu 68 Passagiere.

    Weitere Infos...
  • Die First-Class Nilschiff wurde im Jahr z. B. MS Zeina: 2019; MS Blue Shadow: 2017; MS Royal Princess: 2012; MS Queen's Vision 2019 gebaut.

    Weitere Infos...
  • Die angebotenen Bordsprachen sind je nach Reederei unterschiedlich. Neben den deutschen Reedereien AIDA, TUI Cruises und PHOENIX bieten auch Reedereien wie Costa und MSC deutschsprachige Ansprechpartner und Landausflüge. Die angebotenen Bordsprachen werden in der Regel in der Reiseausschreibung genannt. Außerdem besteht die Möglichkeit, nach einer gewünschten Bordsprache zu filtern.