Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden.Durch das Weitersurfen auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE | MO-SO 8-22UHR
0800 / 72 44 333
Ausland: +49 6024 6718 0
Search
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Kreuzfahrten mit Kind

Eine Kreuzfahrt ist ein großes Abenteuer – nicht nur für Paare und Alleinstehende sondern auch für die ganze Familie. Inzwischen gibt es auf fast jedem großen Kreuzfahrtschiff entsprechende Angebote für Alleinerziehende oder Eltern, die mit Kindern reisen. Von Kinderbetreuung bis über spezielle Spa-Angebote für die ganze Familie ist auf einer Kreuzfahrt mit Kind(ern) für jeden etwas dabei.

Alleinerziehende mit Kind auf einer Kreuzfahrt

Wer alleinerziehend ist und von einer Kreuzfahrt auf hoher See träumt, scheut sich oft vor vermeintlich hohen Kosten für eine solche Reise. Die gute Nachricht ist, dass es mittlerweile ein riesiges Angebot an unterschiedlichen Reedereien und Kreuzfahrten gibt und für jeden Geldbeutel die passende Kreuzfahrt gefunden werden kann. Diese unterscheiden sich sowohl im Hinblick auf die Kabinenklassen als auch auf die Ausstattung und natürlich auch auf die Destinationen stark voneinander, die Preisspanne ist damit relativ breitgefächert.

Mit der richtigen und hilfreichen Beratung vom Fachmann lassen sich die einzelnen Kategorien leicht voneinander abgrenzen und das beste Angebot kann gefunden werden. Alleinerziehend mit Kind oder den Kindern unterwegs bedeutet natürlich auch, dass die Sorgen nicht einfach über Bord geworfen werden können, was die Sicherheit für die Kleinen auf dem Schiff betrifft. Ein sehr hoher Sicherheitsstandard ist auf allen Kreuzfahrtschiffen die Regel, sodass man sich getrost dem Urlaub auf See hingeben kann.

Natürlich möchten Alleinerziehende mit Kind sich auf einer Kreuzfahrt auch mal ein bisschen Ruhe gönnen, oder entspannt das Spa-Angebot genießen. Dafür braucht man heutzutage nicht mehr die Oma mit an Bord bringen, die dann die Kinderbetreuung übernimmt. Professionelle Babyspiel-, Kinderanimationsgruppen oder ein spezieller Kinderclub, die auf vielen großen Schiffen inzwischen Standard sind, bieten den Kleinsten eine Menge Spaß, während die Großen einfach mal unbeschwert relaxen können.

Ab welchem Alter und mit wie vielen Kindern kann man eine Kreuzfahrt planen?

Eine Kreuzfahrt kann in der Regel schon im jüngsten Babyalter gemacht werden und die Anzahl der mitfahrenden Kinder spielt natürlich auch keine Rolle. Inzwischen haben sich die meisten großen Kreuzfahrtschiffe auf Kinder eingestellt und bieten tolle Angebote für alle Altersklassen an. Dass Kreuzfahrten für Kleinkinder und Babys ungeeignet sind, ist ein Gerücht, das sich leider immer noch sehr hartnäckig hält.

Gerade wer sich für eine Reise auf einem großen Schiff wie zum Beispiel einem Dampfer von AIDA, Costa Kreuzfahrten oder MSC Kreuzfahrten entscheidet, kann relativ sicher davon ausgehen, dass es an Bord eine geeignete Kinderbetreuung auch für die ganz Kleinen gibt. Kinderclubs, Spielgruppen und ähnliche Betreuungsangebote sorgen dafür, dass das Kind auch in guten Händen ist, wenn man sich selbst mal etwas Ruhe gönnen und vielleicht das Spa oder den Fitnessclub besuchen möchte. Auch für Babys gibt es Babysitter an Bord, die rund um die Uhr auf die Kleinen aufpassen.

Hierbei handelt es sich in der Regel um geschultes Fachpersonal, das genau weiß, wie es mit dem Kind richtig umgeht. Und im Zweifelsfall kann ein Elternteil jederzeit per Babyphone erreicht werden, um das Kind dort abzuholen, falls es sich unwohl fühlen sollte. Wer ganz auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich vorher vom Experten beraten lassen, wie das entsprechende Schiff ausgestattet ist, oder welche Kreuzfahrt die geeignetste ist, wenn man mit dem Kind verreist.


zurück