Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden.Durch das Weitersurfen auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE | MO-SO 8-22UHR
0800 / 72 44 333
Ausland: +49 6024 6718 0
Search
//www.schiffsreisen.de/Picture/headerByUser/5969.jpg

Kreuzfahrten für Singles



Kreuzfahrten speziell für Singles

Rund 20% aller Deutschen leben alleine, das sind knapp 16 Mio. Menschen. Somit gibt es eine ganze Menge Singles in der Bundesrepublik - und das bleibt auch den Reedereien nicht verborgen. Immer mehr Kreuzfahrtgesellschaften bieten spezielle Kreuzfahrten für Singles und Alleinstehende an.

Bisher war es der Fall, dass hier größere Zuschläge auf die regulären Reisepreise zu erwarten waren, allerdings hat sich das Angebot in den letzten Jahren deutlich verbessert. Mittlerweile ist eine Kreuzfahrt für einen Alleinreisenden nicht nur preislich deutlich attraktiver geworden. Aus zahlreichen Routen lässt sich die Passende für einen Single-Traumurlaub aussuchen.

Kreuzfahrten für Singles ohne Aufpreis

Gerade für Einzelkabinen sind die Zuschläge häufig sehr hoch. In der Hauptsaison müssen Singles oft damit rechnen, dass sich der Reisepreis verdoppelt. Ist die reisende Person alleine unterwegs, aber flexibel, so ist es immer von Vorteil, wenn die Hauptreisezeit vermieden wird und eher auf die Nebensaison ausgewichen wird. Im Frühjahr und im Herbst, insbesondere im Winter, sind die Preise entsprechend günstiger. Viele Reiseziele bieten aber auch in den kühleren Monaten ideales Wetter für Sonne satt an Deck.

Damit Kreuzfahrten auch für Alleinreisende interessant werden, haben inzwischen zahlreiche Reedereien ihre Zuschläge drastisch verringert. Teilweise fallen die Extrakosten auf den einzelnen Routen sogar vollständig weg, wobei dies bei Fernreisen aber oft noch nicht der Fall ist. Manche Reedereien haben sogar schon Kabinen für Alleinreisende im Angebot, wie zum Beispiel Norwegian Cruise Line: Auf der komfortablen Norwegian Epic gibt es 128 Einzelkabinen. Diese befinden sich zudem in einem speziellen Bereich für Singles, zu dem auch eine Lounge gehört. Bei Cocktails und Snacks ist ein Kennenlernen unter den Alleinreisenden somit wunderbar möglich.

Es versteht sich von selbst, dass das Freizeitangebot auf Single-Kreuzfahrten besonders auf die Kommunikation mit anderen Reisenden ausgerichtet ist: Viele unternehmen eine solche Reise, um neue Menschen kennenzulernen. Von Golf über Schach bis hin zu Tanzkursen oder Fitnesskursen gibt es viel Abwechslung an Bord und sicherlich für jeden etwas Passendes dabei.


Leinen los: So finden Alleinreisende die richtige Kreuzfahrt

Immer mehr Alleinreisende entdecken Kreuzfahrten als ideale Form für Singlereisen – die Experten von kreuzfahrten.de führen mit cleveren Tipps durch das wachsende Angebot für Dauer- oder Teilzeit-Singles.

Ob alleine in aller Ruhe oder mit Freunden in ausgelassener Klassenfahrtstimmung: Kreuzfahrten sind nicht nur etwas für frisch verliebte Turteltäubchen und eingespielte Familien. Denn Mitfahren und Spaß haben kann jeder, der bucht – dafür braucht man bekanntlich keine Beglaubigung vom Standesamt. Die Experten von kreuzfahrten.de, dem Kreuzfahrten-Reisebüro im Internet, stellen unterschiedliche Konzepte für Singles vor und weisen auf die Highlights in dem stetig wachsenden Angebot hin.

Wer in keiner festen Beziehung steckt, darf diesen Status heute gerne an Deck eines Kreuzfahrtschiffes ausleben und den Blick gen Horizont genießen, bis Land in Sicht ist – oder Ausschau halten nach hübschen Meerjungfrauen und braungebrannten Seebären. Dabei war das nicht immer so.

Unter Verdacht, ein Single zu sein

Ständig sahen Alleinreisende und Singles ihren Lebensstil einem direktem Vergleich mit dem von Paaren und Familien und deren jeweiligen Vorlieben ausgesetzt. Dabei entstand hier und da der Eindruck, als wären sie entweder generell einsam, stets alleine unterwegs und so gar nicht kompatibel mit dem, was Paare und Familien mögen, oder einfach notorisch vergnügungssüchtig. Selbst viele Reedereien tendierten bis vor kurzer Zeit dazu, die Bedürfnisse von Alleinreisenden und Singles zu vernachlässigen. Zum Glück hat sich bei den Angeboten für Singlereisen viel geändert. Auf fast jeder Kreuzfahrt sind heute zahlreiche Alleinreisende und Singles unterwegs. Zu letzteren gehören im Grunde auch alle halb erwachsenen Teens, die ihre erste Sommerromanze hinter sich haben und nun wieder einmal mit ihren Eltern an Bord sind, oder die alleinstehende Tante, die immer mit in den Urlaub kommt. Freundesverbände aller Altersklassen, die gemeinsam die Weltmeere unsicher machen und keine Partner im Heimathafen zurückgelassen haben, sind auch dabei. Und das ist gut so. Auf einer Kreuzfahrt wird für jeden gesorgt, auch natürlich für Alleinreisende und Singles. Ob diese nun planen, auf eigene Faust die Welt vom Schiff aus zu entdecken, oder ob sie gemeinsam mit Freunden und Familie eine gute Zeit haben wollen: Bei der großen Auswahl an Reedereien und Schiffen haben Alleinreisende und Singles gute Chancen, eine Reise ganz nach ihrem Bedarf zu finden.

Singles willkommen: Bei den Destinationen droht kein Kulturschock

Geht es um die Wahl der richtigen Zielgebiete, brauchen Singles und Alleinreisende nicht zu befürchten, etwas falsch zu machen. Zwar gibt es vereinzelt Vorbehalte gegenüber alleinreisenden Frauen – beispielsweise in einigen Ländern der arabischen Welt, gelegentlich sogar in Südeuropa –, aber als Passagierinnen eines Kreuzfahrtschiffes werden sie zum einen rechtzeitig darauf hingewiesen. Zum anderen genießen sie auf Wunsch jederzeit den Schutz einer geführten Reisegruppe, so dass keine Sehenswürdigkeit ausgelassen werden muss. Erfahrene Reisende – ob nun Mann oder Frau – kommen meist mit den Konventionen fremder Länder gut zurecht, ohne sich eingeschränkt zu fühlen. Jenseits jeden Kulturschocks laden die Strände rund um den Globus Soloreisende zum Sonnenbaden und Ausspannen ein. Und da die Erde zu einem Großteil aus Wasser besteht, gibt es davon buchstäblich so viele wie Sand am Meer.

Die Verlockungen exotischer Ziele

Highlights jeder Kreuzfahrt sind die Metropolen mit ihrem geballten Angebot an Kultur, Kulinarik und Shoppingmöglichkeiten. Wer beispielsweise im italienischen Civitavecchia an Land geht – einem der größten Kreuzfahrthäfen Europas –, der wird auch die sich in unmittelbarer Nähe befindende ewige Stadt Rom besuchen wollen. Auf solchen Städtereisen kann jede Person seine Interessen ausleben – sei es nun beim Wochenendeinkauf oder beim Sightseeing. Und wo die Verlockung am größten ist, darf natürlich auch nach Herzenslust geflirtet werden. In welchen Fahrgebieten Singles mit dem Traumschiff ihrer Wahl aufkreuzen sollten, um einen Traumpartner zu finden, können allerdings selbst die Experten von kreuzfahrten.de nicht beantworten. Schließlich gibt es hier so viele Angebote und Möglichkeiten wie Vorlieben. Viele Alleinreisende lieben es zum Beispiel, durch den Suezkanal in Richtung Orient zu fahren oder in der Karibik zu kreuzen, wo spannende Länder wie Kuba darauf warten, entdeckt zu werden. Wer Zeit hat, reist von dort gleich weiter bis nach Mittelamerika. Auch die Kanaren und die Kapverden, die berühmten Insel-Gruppen westlich von Afrika, sind beliebte Reiseziele bei Singles und Alleinreisenden. Und schließlich gibt es noch den Klassiker der Kreuzfahrten schlechthin, die Transatlantik-Passage – sie eignet sich besonders für stilbewusste Alleinreisende, die wissen, wie wertvoll Entschleunigung sein kann. Wer sich bei dem riesigen Angebot nur schwer entscheiden kann, der sollte auf die Kreuzfahrtprofis von kreuzfahrten.de vertrauen. Sie helfen gerne jederzeit weiter mit wertvollen Informationen zu Reedereien, Reiseveranstaltern, Fahrgebieten und Destinationen, die für Alleinreisende besonders geeignet sind.

Die Wahl der richtigen Unterkunft an Bord

Auf einer Kreuzfahrt möchte man auch als Alleinreisender nach Möglichkeit und je nach Kabinentyp schon ein wenig königlich leben und einen Luxus genießen, den andere nicht haben. Singles oder Alleinreisende erfahren dabei sogar den besonderen Luxus, alles, was sie buchen, für sich alleine zu haben. Die meisten Reedereien bieten hauptsächlich Doppelzimmer an und stellen ein gewisses Kontingent davon für Passagiere zur Verfügung, die solo unterwegs sind. Da sollte es nicht an Platz mangeln. Viele Reedereien verlangen allerdings einen Einzelkabinenzuschlag für Alleinreisende, der in seltenen Fällen auch schon mal an der 100-Prozent-Marke kratzt. Der Grund hierfür liegt auf der Hand: Zahlt ein Alleinreisender denselben Pro-Person-Preis für eine Doppelkabine wie ein Zweiergespann, verzichtet die Reederei auf Umsatz. Dies soll durch den Zuschlag kompensiert werden. Dieser beläuft sich von rund 30 Prozent bei speziellen Angeboten von TUI Cruises bis zu satten 100 Prozent bei Royal Caribbean. Wer hier einen faden Beigeschmack verspürt, der nutzt am besten die riesige Datenbank von kreuzfahrten.de und findet mit dem Filter „Ein Herz für Alleinreisende“ mehr als 2.000 Kreuzfahrten, die bei Einzelbelegung von Innenkabinen, Außenkabinen, Balkonkabinen oder auch Studiokabinen oft den gleichen Preis bieten wie für eine Einzelkabine oder bei Doppelbelegung.

Ein Herz für Alleinreisende dank toller Angebote der Reedereien

Unter der Rubrik „Ein Herz für Alleinreisende“ sind in der Datenbank von kreuzfahrten.de zudem Schiffe aufgeführt, die spezielle Singlekabinen beziehungsweise Einzelkabinen an Bord haben, wie beispielsweise die jüngeren Flottenmitglieder der Norwegian Cruise Line oder die Kussmundschiffe von AIDA Cruises wie AIDAstella oder AIDAcara. Denn bei den Reedereien liegen inzwischen Einzelkabinen im Trend. In angemessener Anzahl lassen die Reedereien die neuen Schiffe mit Single-Appartements ausstatten beziehungsweise holen dies bei Sanierungen älterer Schiffe nach. So muss auch die mitreisende Tante nicht länger auf der Couch schlafen, um Kosten zu sparen.

Und auch wenn es keine speziellen Einzelkabinen-Kontingente gibt, kommen Reedereien wie Celebrity Cruises, Seabourn oder Costa Kreuzfahrten den Singles mit geringen Mehrkosten für die Einzelbelegung entgegen. Bei Costa beispielsweise beträgt der Zuschlag für sämtliche Kreuzfahrt-Angebote bei einer Einzelbelegung von Classic- und Premium-Kabinen nur 50 Prozent auf den aktuell verfügbaren Preis, es wird also kein Unterschied zwischen Katalogpreis, Frühbucherpreis oder Frühbucher Extra gemacht. Und auch Seabourn, eine Reederei die für ihren Single-freundlichen Ruf bekannt ist, verlangt für die meist ausgesprochen luxuriösen Kabinen, etwa für eine Balkonkabine, selten mehr als 50 Prozent Einzelbelegungszuschlag.

Für die Geselligen unter den Alleinreisenden gibt es natürlich auch die Möglichkeit, sich mit Freunden eine Kabine und somit die Kosten zu teilen. Wer gemeinsam clever bucht, kann mitunter einiges sparen oder eine Kategorie höher einchecken, als es das Budget eigentlich erlauben würde. Die Holland American Line bietet im Rahmen ihres Single Partners Program sogar den Service, Gleichgesinnte desselben Geschlechts zu finden, um eine Kabine inklusive der Kosten zu teilen und – pssst! – wenn kein passender Zimmerpartner verfügbar ist, spart man sogar trotzdem.

Eine wichtige Frage für Alleinreisende: Mit wem esse ich?

Beim Essen gibt es für Alleinreisende und Singles verschiedene Optionen, den passenden Tischpartner zu finden. Frei wählen können sie beispielsweise in den Buffetrestaurants nicht nur die Speisen, sondern bei freier Platzwahl natürlich auch den Tisch, an dem sie sitzen. Das gleiche gilt für alle Restaurants mit freier Platzwahl, die es auf sehr vielen Kreuzfahrtschiffen gibt. Fast immer ist es also möglich, an einem Tisch alleine Platz zu nehmen, so man das denn möchte. In den Hauptrestaurants können Alleinreisende und Singles hingegen einen festen Platz an einem Tisch mit anderen Gästen zugewiesen bekommen, aber auch hier berücksichtigt das Personal in der Regel besondere Wünsche. TUI Cruises bietet zum Beispiel nicht nur ein äußerst großzügiges, inklusives Getränkepaket, sondern auch einen attraktiven Service für aufgeschlossene Alleinreisende an, der Gleichgesinnte an speziellen, reservierten Tischen im Hauptrestaurant zusammenbringt.

Aktivitäten: Auf einem Tandem fährst du nicht alleine...

... allerdings sind die in der Regel auf Kreuzfahrtschiffen auch gar nicht mit an Bord. Viele Aktivitäten, bis auf das Heiraten vielleicht, sind auf Kreuzfahrtschiffen und im Rahmen der Landausflüge sowohl für Reiseverbände als auch für Solo-Abenteurer eine große Verlockung. Da gibt es von actiongeladenen Sporttouren bis zu Theaterbesuchen alles, was man alleine oder in der Gruppe machen kann. Gesellig wird es, sobald man nur will. Aktivitäten wie Schwimmen oder Auspowern im Fitnesscenter sind für Singles selbstverständlich ebenfalls möglich. Über das Standardprogramm hinaus bieten zahlreiche Reedereien extra Aktivitäten für Alleinreisende und Singles an. So gibt es beispielsweise spezielle Tanzkurse und auch Poolpartys. Zwar ist der Gentlemen Host Marke „Oskar de Navetta“, den Harald Schmidt so charmant auf dem Traumschiff verkörperte, nicht mehr unbedingt in Mode, aber klassische Reedereien wie Cunard oder Silversea Cruises punkten immer noch mit stilvollen Crew-Mitgliedern, die ebenso galante Tänzer wie charmante Unterhalter sind.

Bei AIDA beginnen Kreuzfahrten für Alleinreisende gerne mal mit einer Schiffsführung, die gute Gelegenheit bietet, die Mitreisenden kennenzulernen, und TUI Cruises lädt sogar zu einem Treffen mit Teilen der Besatzung. So bekommt man schnell Kontakt zu anderen Passagieren und kann gegebenenfalls Landausflüge und viele weitere Aktivitäten gemeinsam planen. Möglichkeiten, sich mit anderen Alleinstehenden auszutauschen, gibt es bei den meisten Reedereien und in verschiedenster Form. Vom Candle-Light-Dinner bis zur Party ist da alles dabei. Langeweile wird auf den Decks der Ozeanriesen also nicht aufkommen. Ganz gleich, ob Single, Alleinreisender, Pärchen, Ehepaar oder Freunde, jeder wird umsorgt und kann seinem Tatendrang freien Lauf lassen.



zurück