Trusted ShopsheaderNTVMilesAndMore
Kostenlose Hotline
Ausland: +49 6024 6718 0 | MO-SO 8-22 UHR
 
Sprache:
Search
TUI Cruises
 
TUI Cruises

TUI Cruises Kreuzfahrten – Ich will auf Mein Schiff!

Wohlfühlreisen mit TUI Cruises Kreuzfahrten und der Mein Schiff Flotte

TUI Cruises bietet Kreuzfahrten in die Nordsee und Ostsee, in das Mittelmeer, in die Karibik, nach Dubai, Asien, Mittelamerika und jetzt als neues Reiseziel Nordamerika an. Sie können sich bei TUI Kreuzfahrten auf Individualität und ausgezeichneten Service freuen. Mit dem Premium Alles Inklusive Konzept sind viele Extras bereits im Reisepreis enthalten. So können Sie ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität genießen sowie Service am Platz, Zutritt zum SPA & Sport-Bereich, Trinkgelder und vieles mehr. Restaurants ohne feste Essenszeiten, ein riesiger Wellnessbereich, viel Platz zum Erholen und Entspannen – das alles zeichnet eine TUI Kreuzfahrt aus. Die Bordsprache ist deutsch, Bordwährung der Euro, so dass Sie sich auf den Wohlfühlschiffen wie zuhause fühlen! Die Wohlfühlflotte von TUI Cruises wächst bis 2016 auf 5 Schiffe, die alle vom Bug bis zum Heck auf Wohlfühlen und Entspannen ausgerichtet sind: Mein Schiff 1– Mit ihr fing alles an, Mein Schiff 2 – Wie eine jüngere Schwester, Mein Schiff 3 – Die neue Dimension, Mein Schiff 4 – Seit Juni 2015 auf allen Ozeanen und Mein Schiff 5 und Mein Schiff 6, die im Jahr 2016 bzw. 2017 auf große Fahrt gehen werden. Ich freu mich auf Mein Schiff!

Aktuelle Kreuzfahrtangebote

Mein Schiff 4Neubauten 2015 - Mein Schiff 4 TUI Cruises TUI Cruises

Mein Schiff 4

Neubauten 2015 - Mein Schiff 4
Juli 2016 - April 2018 - z. B. 7 Nächte ab/bis Las Palmas, Gran Canaria (Kanaren)
Innen ab€ 429,-
Außen ab€ 928,-
Balkon ab€ 948,-



TUI Cruises Kreuzfahrtschiffe Übersicht

Alle Kreuzfahrtschiffe der Reederei TUI Cruises auf einen Blick
Mein Schiff 1
TUI Cruises: Mein Schiff 1
Freuen Sie sich auf viele Inklusivleistungen mit Premium Alles Inklusive in den Restaurnts, Bars und Lounges an Bord der Mein Schiff 1. In den Restaurants haben Sie die ... ... mehr Infos zum Schiff TUI Cruises: Mein Schiff 1
Mein Schiff 2
TUI Cruises: Mein Schiff 2
Genißen Sie sich die Köstlichkeiten an Bord der Mein Schiff 2, z.B. beim kötlichen Abendessen mit der Service am Platz. Hier bleiben keine Wünsche offen. In ... ... mehr Infos zum Schiff TUI Cruises: Mein Schiff 2
Mein Schiff 3
TUI Cruises: Mein Schiff 3
Mit der Mein Schiff 3 wurde die Wohlfühlflotte seit Juni 2014 nicht nur größer: Auf dem ersten Neubau der Mein Schiff Flotte genießen Sie buchstäblich ... ... mehr Infos zum Schiff TUI Cruises: Mein Schiff 3
TUI Cruises - Mein Schiff 4
TUI Cruises: Mein Schiff 4
Lassen Sie sich in den zahlreichen Restaurants mit Service am Platz an Bord useres vierten Wöhlfühlchiffs verwöhnen. Genißen Sie den erstklassigen Service und ... ... mehr Infos zum Schiff TUI Cruises: Mein Schiff 4
Mein Schiff 5
TUI Cruises: Mein Schiff 5
Mit der Mein Schiff 5 wird die Wohlfühlflotte im Juli 2016 nicht nur erweitert: Es erwarten Sie auch neue kulinarische Highlights, welche Ihren Gaumen verwöhnen werden. ... ... mehr Infos zum Schiff TUI Cruises: Mein Schiff 5
TUI Cruises Mein Schiff 6
TUI Cruises: Mein Schiff 6
Die Mein Schiff 6 wird in Turku in der Werft Meyer Turku Oy gebaut. Nach und nach finden Sie weitere Informationen. Bitte beachten Sie, dass die Angaben und Bilder, die Sie hier ... ... mehr Infos zum Schiff TUI Cruises: Mein Schiff 6
zurück   

Terminliste

932 gefundene Termine, sortiert nach
Schiff
Route
Termin & Dauer
Preise pro Person
INNEN
AUSSEN
BALKON
Mein Schiff 2
107 Bewertungen: Ø4,4 von 5
La Valletta - La Valletta
Griechenland, Türkei, Italien
24.07. - 31.07.16
7 Nächte
 
 
ab 1.345 €  
 
PREMIUM ALLES INKLUSIVE
 
Mein Schiff 2
107 Bewertungen: Ø4,4 von 5
La Valletta - La Valletta
Griechenland, Türkei, Italien
24.07. - 31.07.16
7 Nächte
 
 
ab 1.399 €  
 
PREMIUM ALLES INKLUSIVE
und 
Sonderpreise für unsere Kunden!
 
Kiel - Kiel
Deutschland, Norwegen, Dänemark
24.07. - 01.08.16
8 Nächte
 
 
ab 2.033 €  
 
PREMIUM ALLES INKLUSIVE
 
Mein Schiff 3
125 Bewertungen: Ø4,5 von 5
Palma, Mallorca (Balearen) - Palma, Mallorca (Balearen)
Frankreich, Italien, Malta
24.07. - 03.08.16
10 Nächte
 
ab 1.945 €  
ab 2.421 €  
 
PREMIUM ALLES INKLUSIVE
 
Mein Schiff 3
125 Bewertungen: Ø4,5 von 5
Palma, Mallorca (Balearen) - Palma, Mallorca (Balearen)
Frankreich, Italien, Malta
24.07. - 03.08.16
10 Nächte
 
ab 2.245 €  
ab 2.771 €  
 
PREMIUM ALLES INKLUSIVE
und 
Sonderpreise für unsere Kunden!
 
Mein Schiff 2
107 Bewertungen: Ø4,4 von 5
La Valletta - La Valletta
Griechenland, Kroatien, Türkei
24.07. - 07.08.16
14 Nächte
 
 
 
 
PREMIUM ALLES INKLUSIVE
 
Mein Schiff 2
107 Bewertungen: Ø4,4 von 5
La Valletta - La Valletta
Griechenland, Kroatien, Türkei
24.07. - 07.08.16
14 Nächte
 
 
 
 
PREMIUM ALLES INKLUSIVE
 
Mein Schiff 1
88 Bewertungen: Ø4,2 von 5
Kiel - Hamburg
Deutschland, Norwegen, Nordkap
29.07. - 09.08.16
11 Nächte
 
 
ab 3.148 €  
 
PREMIUM ALLES INKLUSIVE
 
Mein Schiff 2
107 Bewertungen: Ø4,4 von 5
La Valletta - La Valletta
Griechenland, Montenegro, Kroatien
31.07. - 07.08.16
7 Nächte
 
 
ab 1.395 €  
 
PREMIUM ALLES INKLUSIVE
 
Mein Schiff 2
107 Bewertungen: Ø4,4 von 5
La Valletta - La Valletta
Griechenland, Montenegro, Kroatien
31.07. - 07.08.16
7 Nächte
 
 
ab 1.715 €  
 
PREMIUM ALLES INKLUSIVE
und 
Sonderpreise für unsere Kunden!
 
zurück    nächste 10 Kreuzfahrten >>
TUI Cruises

Die Reederei: Vier Schiffe, ein Name

Lust auf Kreuzfahrt – und das sofort

Das 2008 gegründete Unternehmen TUI Cruises ist ein Zusammenschluss aus der TUI AG und dem Globalplayer Royal Caribbean Ltd. und bietet seit 2009 Kreuzfahrten mit einem besonderen Wohlfühlfaktor an. Mit Royal Caribbean als Partner hat TUI sich direkt zum Start von TUI Cruises einen großen Vorteil gesichert. Durch die Kooperation konnte eine rasche Übernahme der Celebrity Galaxy und deren Umbau zur Mein Schiff 1 in Windeseile realisiert werden. So wurde ganz einfach auf eine dreijährige Wartezeit für ein neues Schiff verzichtet und der erste Kreuzfahrer der Reederei wurde schneller aufs Wasser gebracht als üblich. Gerade einmal 38 Tage hat die Verwandlung zur Mein Schiff 1, der ältesten Schwester der TUI Cruises Flotte, gedauert.

Und wenn eine Reederei in wenigen Wochen ein ganzes Schiff veredeln kann, dann können die Gäste sich wohl generell auf einen schnellen Service freuen. Denn selbst der größte Wunsch an Bord wird wohl kaum eine Größe von 77.000 BRZ überschreiten– die Größe der Mein Schiff 1 –, auch wenn die Wünsche über Kaffeespezialitäten mit ein paar Extras hinausgehen sollten: TUI Cruises ist mit Sicherheit der richtige Ansprechpartner für Ihre Kreuzfahrtträume.

Mein Schiff als Qualitätssiegel

Seit 2009 füllen die vorwiegend deutschen Urlauber das Bordmanifest bei TUI Cruises nun schon aus und erfreuen sich an Reisen zu den schönsten Destinationen. Im Mittelpunkt steht der Begriff „Wohlfühlen“. Die Wertschätzung der Passagiere ist eine Selbstverständlichkeit auf den liebevoll „Wohlfühlschiffe“ genannten Kreuzern, und diese wird perfekt durch das Premium Alles Inklusive- Konzept ergänzt. Der Individualität der Urlaubsseefahrer wird auf allen Reisen Respekt gezollt, ob an Land oder an Bord: Der Gast darf die Seele baumeln lassen.

Der Umwelt zuliebe

Nicht nur die Reisenden sollen sich auf den Schiffen der Reederei wohl fühlen, auch der Einfluss auf die Natur soll möglichst gering gehalten werden. Zu diesem Zweck wurde im Herbst 2011 eine interne Abteilung gegründet, die sich um Nachhaltigkeit und Umweltschutz kümmert. Entsprechende Maßnahmen für die Crew werden von Umweltoffizieren realisiert, die auf jedem Schiff der Flotte stationiert sind und darüber hinaus eine Auge darauf haben, dass Umweltbestimmungen eingehalten werden. Selbstverständlich stehen die Umweltoffiziere auch für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Hervorzuheben ist auch der Einsatz umweltfreundlicher Technologien im Bereich der Neubauten. Schon beim Bau der Mein Schiff 4 hat sich einiges getan, um der Umwelt etwas Gutes zu tun. Das Resultat sind 30 Prozent geringerer Energieverbrauch im Vergleich zu konventionellen Schiffen. Täglich werden viele Tonnen Kraftstoff eingespart durch effizienzsteigernde Maßnahmen wie Energiemanagement- und Lichtkontrollsystem, die Nutzung von Abwärme der Motoren für beispielsweise das Beheizen der Pools und eine Optimierung der Rumpfform. Zur Optimierung der Rumpfform der Passagiere dient zudem der Verzicht auf die klassische Minibar in den Kabinen, bei TUI Cruises werden sowohl Kraftstoff und Kühlmittel als auch Kalorien gespart.

Mutter Natur und die eigene Fitness sagen Danke. Wohlfühlen eben. Dazu wird durch ein kombiniertes Abgasbehandlungssystem auf eine Verminderung der Luftverschmutzung geachtet. Auch Abwasser- und Abfallmanagement sowie das Verbauen umweltfreundlicher Materialien zeigen, in welche Richtung sich die Kreuzfahrtindustrie entwickeln muss.

Die Flotte – zweimal Zwillinge, alles Wunschkinder

Die Mein Schiff 1 hat seit ihrer Taufe durch Ina Müller vor sechs Jahren in Hamburg zahlreiche Urlauber mit auf Reisen genommen und sticht nach wie vor gut belegt in See. Mittlerweile repräsentiert das erste Schiff der Flotte die Reederei nicht mehr alleine: Vier Schiffe geben den Gästen inzwischen die Möglichkeit, das TUI Wohlfühlerlebnis auf zusammengenommen 58 Decks zu zelebrieren – zumindest theoretisch, schließlich ist nicht jedes Deck für Passagiere zugänglich.

Die Auswahl zwischen den insgesamt 8848 Betten auf den TUI Schiffen ist jedoch ohne Einschränkung als ausgesprochen umfassendes Angebot zu bezeichnen. Wer nun daran zweifelt, bei so einer großen Auswahl die gebuchte Koje auch wirklich zu finden, der kann beruhigt werden. Die Schiffe der Mein Schiff Flotte glänzen nicht nur im Sonnenschein, sondern auch mit übersichtlich einprägsamen Namen. Mein Schiff 1 bis Mein Schiff 4, so sind die Riesen der TUI Flotte unaufgeregt durchnummeriert, zudem sind die Mein Schiff 1 und die Mein Schiff 2 baugleich und die Mein Schiff 3 und die Mein Schiff 4 bilden das zweite Zwillingspärchen.

Für Nachwuchs ist gesorgt

Mit der Mein Schiff 5 und der Mein Schiff 6, die im Frühjahr 2017 folgen, erweitert sich die Bettenkapazität der Flotte auf ganze 14000 Betten, verteilt auf dann sechs Schiffe. Man darf also gespannt sein, wie „Wohlfühlen“ in den nächsten Jahren neu definiert wird.

So kleen sind die Lütten nicht

Nachdem die Mein Schiff 2 wie schon die Mein Schiff 1 von Royal Caribbean transatlantik übernommen und überarbeitet wurde, konnte mit dem Bau der Mein Schiff 3 das Wohlfühlerlebnis von TUI Cruises um einige Decks erweitert und mit der Taufe der Mein Schiff 4 durch Franziska von Almsick im Sommer 2015 schließlich fest in der Kreuzfahrtwelt verankert werden. Was in der ehemaligen STX Finland Oy Werft in Turku als Stahlschnitt begann, bedeutet heute für die Gäste der beiden jüngsten TUI Schiffe neben einem 25 Meter langem Außenpool vor allem reichlich Platz auf den Decks und viel Seeluft. Denn 80 Prozent der jeweils 1253 Kabinen verfügen über einen Balkon und 90 Prozent der Kabinen sind Außenkabinen.

Ordentlich etwas zu gucken gibt es nicht nur vom Balkon oder aus den Fenstern der eigenen Kabine oder Suite, sondern auch aus den 167 Quadratmetern Glasfassade, welche die Diamantenhecks beider Schiffe zu bieten haben. Das Erlebnis Kreuzfahrt findet auf beiden Schiffen auf 35,8 Meter Breite statt und zieht sich auf 293,5 Meter in die Länge, ohne eine Sekunde langweilig zu sein. Mit einem Tiefgang von 8,05 Meter haben auch die Fische etwas zu gucken, und im besten Fall kann aus 37 Metern Höhe vom Balkon gewunken werden.

Auf einen Blick

Wer sich die Dimensionen der Mein Schiff 4 und ihres Schwesterschiffs schwer vorstellen kann, der verschafft sich am besten einen Überblick auf Deck 4 der Mein Schiff 4. Denn Deck 4 präsentiert hier einen großen Modellbau-Traum im Maßstab 1:30. Eine ganze Tonne wiegt der von Thomas Schmidt gefertigte Nachbau. Er zeigt den Passagieren das komplette Schiff auf zehn Metern Länge und projiziert unzugängliche Bereiche des Schiffs auf Monitore. 19 Personen haben 7 Monate an dem Modell gebaut und eiferten somit den bis zu 1700 Arbeitern des Originals nach. Ein einzelner Mensch bräuchte übrigens 5500 Jahre um die Mein Schiff 4 zu bauen, mit entsprechendem Fachwissen und Werkzeug versteht sich. Gut, dass TUI Cruises – einer der anerkannt besten Arbeitgeber Hamburgs – auf Fachpersonal setzt, um das Wohlfühlkonzept nicht nur auf dem Modell abzubilden, sondern auf die ganze Flotte zu übertragen.



Kabinen und Suiten: Viel Platz, drinnen und draußen

Es ist für jeden etwas dabei Verschiedene Möglichkeiten, die Kreuzfahrt zu genießen, bietet TUI Cruises bereits allein durch die Vielfalt an Kabinentypen. Die beiden Schiffe der ersten Baureihe laden in gemütliche Innen- und Außenkabinen ein und teilen sich auf in Junior- und normale Suiten. Highlights bilden die Familienkabinen sowie die Balkon- oder Verandakabinen. Die Mein Schiff 3 und die Mein Schiff 4 bieten ähnliche Kategorien, verwöhnen die Gäste aber auch mit ausgefallenen Konzepten wie der SPA Balkonkabine für diejenigen, die gar nicht genug vom Wohlfühlen bekommen. Die Himmel & Meer Suiten und die Themensuiten sind eine weitere Möglichkeit, einen besonderen Urlaub zu verbringen. Ergänzt wird das ganze durch die Familienkabinen Veranda Suite, in der sich Familien erholen dürfen.

Auf die Größe kommt es an

Auf den Schiffen der Mein Schiff Flotte bieten selbst die kleinsten Kabinen satte 16 Quadratmeter für die eigene Privatsphäre. Wenn man diese teilen möchte, darf man das gerne mit bis zu fünf Personen . Kabinen wie die Junior Suiten bieten 26 Quadratmeter für einen geräumigen Urlaub. Sollten die eigenen Kleider auch Urlaub brauchen, kann man die Themen Suite mit ihren 54 Quadratmetern reservieren und so den begehbaren Kleiderschrank gleich mitbuchen. Fit bleibt man in der Himmel & Meer Suite, die sich auf der Mein Schiff 4 über zwei Ebenen erstreckt und nicht nur mit viel Platz lockt.

Quadratmeter satt auf Balkonen und Veranden Nicht nur die jungen Schwestern von TUI Cruises bieten mit ihren 80 Prozent Balkonkabinen ein Frischlufthighlight, auch die Mein Schiff 1 holt die Gäste nach draußen. Hier finden sich zahlreiche Balkone und großzügige Veranden, die mit 24 Quadratmetern zum Sonnenbaden und Chillen einladen. Ausgestattet sind die Veranden neben Sitzgelegenheiten auch mit einer Hängematte. Großzügige Dachterrassen bieten auch die Himmel & Meer Suiten. Wer aber wirklich keine Welle und keine Schaumkrone verpassen möchte, der genießt den Ausblick in drei Himmelsrichtungen von dem 30 Quadratmeter großen, ums Eck verlaufenden Außenbereich der Premium Verandakabinen.

Ausstattung: reichlich!

Nicht nur die klassischen Elemente einer Kabine finden sich auf den Schiffen von TUI Cruises – neben Dusche und WC, Telefon und modernen TV Geräten gibt es in den Kabinen auch Klimaanlagen, Haartrockner und einen Safe. Für das gewisse Etwas sorgen Nespresso Maschinen in jeder Kabine, um immer eine exquisite Kaffeespezialität zubereiten zu können, falls George Clooney vorbeischaut. Wer nach einer Tasse Kaffee zu Schlaflosigkeit neigt, dem sei empfohlen, eine Familienkabine, Suite oder Juniorsuite zu buchen. Hier kann man sich die schlaflosen Nächte mit den vorhandenen Spielekonsolen um die Ohren schlagen. Themen Suiten Bis auf die Mein Schiff 1 bieten alle Schiffe der Reederei Themen Suiten an, in denen man im wahrsten Sinne des Wortes ein einmaliges Urlauberlebnis wahrnehmen kann. Auf der Mein Schiff 2 können die Gäste beispielsweise in der Ina Müller Suite übernachten und den von Ina Müller ausgewählten norddeutschen Stil auf sich wirken lassen. Die Designsuite hingegen bietet ein klares Design im Bauhausstil. Auf der Mein Schiff 4 findet sich ebenfalls ein Taufpatenzimmer, welches von Franziska von Almsick inspiriert wurde.



Essen und Trinken: große Auswahl, alles inklusive

Das Wichtigste: Premium Alles Inklusive

Manchmal würde man nach einem opulenten Mahl am liebsten einfach mal die Zeche prellen – TUI Cruises weiß das und macht es möglich, zumindest virtuell. Als erster Anbieter verwirklicht die Mein Schiff Reederei das Premium Alles Inklusive Konzept auf allen Reisen und Schiffen. Selbstbewusst den Geldbeutel vergessen ist daher an Bord der Wohlfühl-Flotte kein Problem! Ganz gleich, ob ein hochwertiges Kaltgetränk oder ein Fünf-Gänge-Menü mit der ganzen Sippe, Premium Alles Inklusive setzt das Hauptaugenmerk aufs Wesentliche: den Geschmack. Viele weitere Extras, die bei anderen Anbietern zuzahlungspflichtig sind, werden hier vom Wohlfühlfaktor geschluckt und sind im Reisepreis bereits inklusive. Exotische und erlesene Besonderheiten können darüber hinaus ganz bequem mit dem Bordguthaben bezahlt werden.

Speisen wie ein König, zahlen wie ein armer Ritter

28 Restaurants werden auf den TUI Schiffen bewirtschaftet. Jeweils acht davon befinden sich auf der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 und je elf auf der Mein Schiff 3 und der Mein Schiff 4. Viele der Restaurants glänzen durch ihren exzellenten Service. Das passt gut zum Premium Alles Inklusive Konzept, zumal auch die Trinkgelder inklusive sind. So können sich hungrige Gäste schon beim Frühstück im Restaurant Atlantik umgarnen lassen und auch Mittag- und Abendessen bei tadellosem Service genießen. Inklusive sind im Hauptrestaurant mehrgängige Menüs mit vielfältiger Auswahl zwischen exotischen Salaten und ehrlicher Hausmannskost und ausgewählte Tischgetränke von erlesener Qualität. Täglich variiert die Auswahl an Vor-, Haupt- und Nachspeisen und lässt den Gast sein eigenes Traummenü erleben.

Ohne nach „il conto“ fragen zu müssen, können Sie Spezialitäten und ausgefallenere Köstlichkeiten, beispielsweise beim Italiener La Vela auf der Mein Schiff uno und Mein Schiff due, bestellen. Wem die Meeresluft und der Ausblick nicht genügt, der kann das maritime Thema mit dem ein oder anderen Fisch im Fischhaus Gosch Sylt verinnerlichen und muss leider auf den obligatorischen Kassenschnack verzichten, denn inklusive gilt auch hier. Wer nun aber dringend mal etwas ausgeben möchte, ein Geschäftsessen finanzieren oder einfach mal den Partner fein ausführen mag, darf gerne seine Spendierhosen in den Koffer packen. In diesen dürfen Sie dann in der Blaue Welt Bar Sushi Platz nehmen oder im Hanami an ihrem Japanisch arbeiten. Richards – Feines Essen bietet sich für den besonderen Anlass an und ist damit in guter Gesellschaft zum Surf & Turf Steakhouse. Alles in allem alles inklusive und für alle was dabei.

Trinken wie ein Wikinger, zahlen wie ein Pirat

Wie bereits bei den Mahlzeiten sind diverse Getränke im Reisepreis beinhaltet, auch außerhalb der Essenszeiten. TUI bietet eine großzügige Auswahl von mehr als 100 Markengetränken, die Sie zu jeder Tageszeit zu sich nehmen können. Da können Sie Ihren Vorlieben freien Lauf lassen und den Getränken eben auch. Cocktails in der TUI Bar, gezaubert aus hochwertigen Spirituosen oder alkoholfreien Getränken sind für die Gäste vorgesehen, genauso wie Kaffeespezialitäten zur Kaffeezeit, und wenn die Sonne mal zu stark ist, gibt es ja noch Eiscafé. Qualität in Form von Bier und Longdrinks sind für Passagiere inklusive und wollen getrunken werden.

Die Sache mit den Spendierhosen gilt übrigens auch für Getränke. Neben den Inklusivleistungen gibt es auch Tresen, an denen Sie zahlen dürfen. Für den Umtrunk in der Gruppe oder den Champagner zu zweit eignen sich der Champagner Treff und die Diamant Bar auf der Mein Schiff 3 und 4. Auf einen Kaffee einladen kann man in der Café Lounge auf beiden Schiffen.

Kaffee wie George Clooney, zahlen wie George Clooney

Wie zuvor angemerkt, kann man es sich dank einer Nespresso Maschine auf der eigenen Kabine gutgehen lassen. Kaffee am Morgen für diejenigen, die nicht ohne können, oder einfach zwischendurch. Die kultigen Kaffeemaschinen funktionieren bekanntlich mit Kapseln. Pro Person liegt eine Kapsel am Tag bereit und brüht auf Knopfdruck den Lieblingskaffee. Wer gar nicht genug davon bekommen kann oder mal die ganze Produktpalette verköstigen möchte, der kann für einen Euro pro Kapsel aufstocken. Wer schon vorher weiß, dass es nicht bei einem Nespresso am Tag bleiben wird, der kann sich überlegen, in einer Suite oder Junior Suite einzuchecken. Hier sind Kapseln unbegrenzt vorhanden sowie der Inhalt der Minibar, die in den Suiten vorhanden ist, inklusive. Kaffeeliebhaber können zudem ihren Wasserhaushalt mit einer Wasserkaraffe in Balance halten, sogar mit der unvergleichlichen Wirkung von Heilsteinen, die auf jeder Kabine vorhanden sind.



Sportangebote: ganz schön gesund!

Sport mit Meerblick

Die Schiffe der Reederei haben viele Gemeinsamkeiten, eine davon sind die Sportstätten, die auf jedem der TUI Schiffe zu finden sind. So bietet die Mein Schiff 1 ein Fitness Studio mit 150 Quadratmetern und einen kleinen Kursraum. Die Mein Schiff 2 ist mit 280 Quadratmetern und Kursraum noch sportlicher. Fit werden kann man auf allen vier Schiffen, richtig olympisch wird es bei der Mein Schiff 3 und ihrem Schwesterschiff. Hier sind satte 380 beziehungsweise 500 Quadratmeter an Fitnessstudio an Bord, und dazu kommen noch ein großer Kursraum sowie Cycling Raum und eine Arena für Sportevents. Personal Training und Gesundheitschecks sind auf allen Reisen mit TUI selbstverständlich auch möglich.

Fit werden wie in Hollywood

Seemannsarme, wie Popeye sie hat, kann man sich bei TUI Cruises selbstverständlich mit einer Hantel antrainieren, sofern man keinen Spinat mag. Genug Gewichte sind in den modern ausgestatteten Fitnesscentern der Flotte jedenfalls vorhanden. Allerdings kann man in den Sportstätten mit Panoramablick so einiges mehr machen, als an seinem Bizeps zu arbeiten. Die Fitnessangebote der Reederei sind außerordentlich vielseitig und zudem professionell ausgearbeitet und begleitet.

Neben den Geräten, die moderne Fitnesscenter in ihren Repertoires haben, können sportbegeisterte ihrem Körper beispielsweise beim Power Plate Gutes tun. Damit werden nicht nur Hollywoodstars fit, sondern auch Gäste auf einem Mein Schiff können ohne großen Zeitaufwand an Muskulatur und Beweglichkeit arbeiten. Das Kinesis-3D-Training bietet gemeinsam mit der TechnoGym - Kinesis One, einem Seilzugsystem, die perfekte Grundlage, um die eigene Körperspannung auf Vordermann zu bringen und tief in die entlegensten Muskelpartien des Körpers einzudringen. Wer lieber mit seinem eigenen Körpergewicht trainieren möchte, der kann aus über 200 Übungen an dem Efi Sport Medicine – Total Gym PowerTower neue Kraft schöpfen. Ergänzt wird das Angebot durch das TRX System, welches ebenfalls das eigene Körpergewicht als Trainingsgrundlage nimmt, und die Schwerkraft – die auch auf See allgegenwärtig ist – übernimmt den Rest. Interessierte können an einigen Geräten selbst trainieren oder gegen einen Aufpreis einen Personal Trainer hinzubuchen. Kostenfreie sowie kostenpflichtige Kurse gibt es auf allen Schiffen von TUI, und die vielseitigen Vorträge rund um das eigene Wohl sind in jedem Fall ein Teil des Premium Alles Inklusive Konzepts.

Auch für Frischluftliebhaber

Unter freiem Himmel kann man auf den TUI Cruises Decks gut ins Schwitzen kommen. Auf allen Schiffen finden sich Decks zum Joggen, und Equipments für Nordic Walking und Co. sind auch im Verleih erhältlich. Die größeren der Schiffe bieten darüber hinaus eine Freiluftarena, in der man beispielsweise Basketball spielen kann. Wer aber keine Lust auf Schwitzen hat, der kann auch gerne in den bis zu 25 Meter langen Pools seine Bahnen ziehen.

Ganz schön gesund!

Auf Reisen mit TUI Cruises können Sie ernsthaft an ihrer Fitness arbeiten. Sie können sportlich aktiv werden oder bleiben und zusätzlich auch gesund essen. Hierfür sollten Sie bis fünf Tage vor ihrer Anreise das Ganz Schön Gesund Packet buchen. Dieses beinhaltet neben wertvollen Ernährungstipps und speziellen Mahlzeiten verschiedene, gesunde Anwendungen und Workshops wie eine Algenmassage oder ein Sushi-Workshop.

Mit dem Fahrrad an Land

Das Fahrrad ist eine gute Alternative, um zügig von A nach B zu gelangen. Genauso toll eignen sich die hochwertigen Mein Schiff Bikes zur Erkundung von Liegeplätzen. Auf den passenden Landausflügen erwarten Sie aufregende Metropolen, Postkarten-Strände und Abenteuer in vier Kategorien. Bei der Bike-Landschafts-Tour werden rund 30 Kilometer zurückgelegt und zahlreiche Stopps eingelegt, bei denen schicke Fotos geschossen werden können und der Genuss der Landschaft im Mittelpunkt steht. Der Titel der Bike-Städte-Tour spricht für sich: Die schönsten Fußgängerzonen, Stadtparks und die berühmtesten Sehenswürdigkeiten werden hier vom Zweirad aus besichtigt. An die Abenteuerlustigen unter den Passagieren richtet sich die Bike-Aktiv-Tour. Auf 30 bis 50 Kilometern werden Abenteuer erlebt und Berge erklommen. Passionierte Radfahrer verdienen sich ihre Pausen an den schönsten Stränden und spannendsten Landstrichen. Wer gar nicht genug bekommen kann von seinem Mein Schiff Fahrrad, der kann es dann mit nach Hause nehmen oder sogar liefern lassen – nachdem er es bezahlt hat natürlich. Eine Besonderheit bieten Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 an: Mit E-Bikes kann man im Rahmen der E-Bike-Tour mit bis zu 25 Km/h Steigungen und Gegenwind trotzen.

Golfen, wo der Bug hinzeigt

Für Liebhaber des gepflegten Greens bietet die Marke Mein Schiff neue Horizonte: Immer nur auf das Meer schauen, und wenn das Schiff in den Hafen läuft, direkt zu den schönsten Golfplätzen auf den TUI Routen – und das, ohne viel dafür zu tun. An- und Abreise zu den Golfplätzen wird vom Golfguide organisiert, der kümmert sich auch um die Abschlagszeit. Ja sogar ihre Ausrüstung können Sie zuhause lassen. Die Mein Schiff Crew kümmert sich um alles.

Tauchen, wo der Kiel verbleibt

Abkühlen können sich die Gäste von TUI Cruises bei einem der Halbtages- oder Tagestauchausflüge, die mit lokalen Anbietern organisiert werden, damit auch die verstecktesten Unterwasserabenteuer erlebt werden können. Anfänger können Schnupperkurse in Anspruch nehmen, Fortgeschrittene tauchen in kleinen Gruppen ab in faszinierende Wasserwelten. Begleitet werden die Gäste von erfahrenen und ausgebildeten Tauchlehrern und Guides. Durchatmen können die Teilnehmer dank des professionellen Equipments der TUI Partner. Tief Luft holen und los.



SPA und Wellness: Vielseitig wie die Menüauswahl

Fläche für den Wohlfühlzweck

Viel Raum stellt die Mein Schiff Flotte für die preisgekrönten Wellness- und Spa-Bereiche zur Verfügung. Ganz nach dem Motto der Wohlfühlschiffe kann man hier auf bis zu 1700 Quadratmetern die Seele großzügig baumeln lassen. Verschiedenste Anwendungen und Prozeduren entspannen auf den einzelnen Schiffen zu bestimmten Themen Geist und Körper, mitten im Nichts, fern von allem, was irgendetwas mit Unwohlsein zu tun haben könnte.

Mediterrane Entspannungslandschaft

Auf 1300 Quadratmetern eröffnet die Mein Schiff 1 eine Spa- und Wellnesslandschaft nach mediterranem Vorbild. Hier können Sie komplette Urlaubspakete bekommen und Ihren Urlaub zu einer schwerelosen Erscheinung der Erholung machen. In der großzügigen finnischen Sauna zum Beispiel erwartet Sie mehr als heiße Luft – dort erleben Sie auch einen einzigartigen Panoramablick aufs Meer. Zwischen den entspannenden Anwendungen kommen Sie auf AlphaSphere- Liegen zur Ruhe und tiefenentspannen sich. Lassen Sie Ihren Körper das Beste aus orientalischen Hamam-Massagen und Rasul-Anwendungen absorbieren, verfeinern Sie den Teint Ihrer Haut im Solarium oder checken Sie einfach direkt in eine der beiden privaten Spa-Suiten ein. Die Mein Schiff 1 bietet ein umfangreiches Angebot, um den verdienten Urlaub auch im Anschluss an Ihre Kreuzfahrt nachwirken zu lassen.

Werden Sie gesund mit dem, was das Meer uns gibt

Betritt man die 1500 Quadratmeter des Wellnessbereichs auf der Mein Schiff 2, befindet man sich direkt in einer natürlichen Heiloase mit einem eigenen Thalasso-Zentrum im Herzen. Der großartige Blick aus der finnischen Saune erwartet Sie auch hier dank des Panoramafensters. Gutes tun Sie Ihrem Körper in der Biosauna mit Kräutern oder im Biodampfbad. Nutzen Sie eine der 16 Anwendungskabinen für Massagen, Schönheits-, Rasul- und Kosmetikanwendungen. Ihnen steht eine private Spa-Suite zur Verfügung. Nutzen Sie das einmalige Angebot der Mein Schiff 2 zu Ihrem Vorteil und für einen unvergesslichen Urlaub für Ihren Körper.

Im Reich der aufgehenden Sonne

Eine Wellnessreise mit der Mein Schiff 3 führt Sie, wohin der Kapitän Sie fährt, Ihr Wohlfühlerlebnis umgibt Sie in jedem Fall in asiatischer Tradition. Besuchen Sie Ayurveda- und Shiatsuanwendungen und lassen Sie Ihren Körper die vielseitigen anderen Vorteile einer Reise mit der Mein Schiff 3 spüren. Neben der finnischen Sauna werden Sie auf insgesamt 1700 Quadratmetern eingeladen, sich Gutes zu tun. Eine Biosauna mit Rosenduft, Kräuterdampfbad und eine Salzsauna ergänzen die Rasulanwendung, die auf allen der TUI Schiffe durchgeführt wird. Eine private Spa-Suite und 16 Anwendungskabinen stehen auch hier für Sie neben einer Infrarotkabine bereit. Finden Sie zur Ruhe an der frischen Luft mit einer Spa-Balkonkabine mit Wellnesstag oder bei einer Sonnenmassage auf Deck 15 – entspannen im Zen-Garten auf der Mein Schiff 3.

Skandinavische Einfachheit

Der Wellnessbereich der Mein Schiff 4 begeistert mit skandinavischem Design. Bis auf die 18 Anwendungskabinen gleichen die Angebote zum Entspannen, Abschalten und Wohlfühlen denen des Schwesternschiffs Mein Schiff 3. Finden Sie auch hier zur Ruhe und entfliehen Sie nachhaltig dem Alltag.



Kinderbetreuung: Freie Bahn für Schiffsjungen und kleine Nixen!

Aufwachsen an Deck

Familien sind an Deck der TUI Schiffe gern gesehen, und so finden sowohl frisch gebackene Eltern, als auch eingespielte Familienkonstellationen eine üppige Auswahl an Angeboten, um einen Urlaub zu erleben, an den sich jedes Familienmitglied gerne zurückerinnert. Kinder und Teenager haben in den Lebensphasen, die sie durchlaufen, die verschiedensten Bedürfnisse, auf die bei TUI Cruises altersgerecht und individuell eingegangen wird. Von der Spielwiese für Kleinkinder bis zum Basketballturnier und der Spielekonsole mit Meerblick für die etwas Älteren ist alles an Bord, was Spaß macht. Und da manchmal eben die Dinge am meisten Spaß machen, an denen Mama und Papa nicht beteiligt sind, gibt es reichlich Abenteuer zu erleben, die durch ihre professionelle Betreuung eine Auszeit von den Eltern und für die Eltern bieten, je nach Blickwinkel.

Urlaub im Urlaub

Urlaub von den Eltern bekommen Jugendliche in den Sturmfrei – Teenslounges der Mein Schiff Flotte. Hier gilt vor allem eine Regel: Eltern haben keinen Zutritt. Darauf achten die gut ausgebildeten Betreuer, die auch das abwechslungsreiche Programm für die Tage auf See und an Land zusammenstellen. Das Mitmachprogramm ist genau das Richtige für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren, die gerne was erleben wollen und den Drang zum Selbermachen verspüren. Damit es allen Spaß macht, wird nochmals in zwei Altersgruppen geteilt. Sowohl Jungen als auch Mädchen sind herzlich eingeladen, an den ausgefallenen Workshops rund um Sport und zu kreativen Themen teilzunehmen. Das erste eigene Kleid schneidern oder das entscheidende Tor in einem Fußballturnier schießen sind Erlebnisse, die hier gefeiert werden dürfen und beim gemeinsamen Mittag- und Abendessen für Gesprächsstoff sorgen. Spezielle, ganz und gar nicht langweilige Landausflüge werden im Rahmen der Sturmfrei – Teenslounge auf das Alter zugeschnitten und wechseln sich ab mit Strandtagen unter Freunden.

Kaperfahrt mit aufgemalten Bärten – der Kids Club

Raus aus der Pampers direkt in den Insel der Seeräuber - Kids Club der Mein Schiff Flotte. Kleine Weltenbummler können im Alter von drei bis elf Jahren im Kids Club von TUI Cruises zu richtigen Lebemännern und Lebefrauen heranwachsen. In drei Altersgruppen bietet die kinderfreundliche Reederei Betreuung für kleine Gäste an: Die Krabben halten ihren Stammtisch im Alter von drei bis sechs Jahren. Die Seeteufel treffen sich mit sieben, acht und neun Jahren und zu Piranhas werden die Zehn- und Elfjährigen. Neben einer altersgerechten Betreuung erwartet die Kleinen ein besonderes Programm während der deutschen Schulferien. Hier werden professionelle Workshops angeboten, und die Kinder können ihre Fantasie auf den Themenreisen blühen lassen.

Baby an Bord

Babys und Schiffe haben auf den ersten Blick nicht besonders viel gemeinsam, verbringen aber beide die meiste Zeit in einer waagerechten Position. Da ist es Ehrensache, dass die Jüngsten einen Ehrenplatz an Bord der TUI Schiffe bekommen und sich auf ihrem Weg in die Vertikale frei entfalten können. Hierfür können Eltern die Räumlichkeiten des Kids-Club mitbenutzen und haben auf den Mein Schiffen 3 bis 5 sogar einen extra Babyraum zur Verfügung. Der Kids Club bietet darüber hinaus einen Babyspielkreis.



Ausflugsprogramm: Mehr ist einfach mehr

Perfekt vorbereitet

TUI Cruises bietet Ihnen eine große Auswahl an Tagesausflügen an, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Land und Leute auf Ihren Reisen besser kennenzulernen. Damit Sie bei dem üppigen Angebot nicht den Überblick verlieren, teilt TUI die Tagesausflüge in zehn sinnvolle Kategorien und einige Extras ein. So können Sie heraussuchen, was Ihrem Charakter am ehesten entspricht, und die Kooperation mit lokalen Agenturen ermöglicht einen authentischen Aufenthalt.

Die schönsten Ecken unserer Welt in zehn Kategorien

Jede Kreuzfahrtroute bietet ihre individuellen Highlights sowie länder- und städtespezifischen Sehenswürdigkeiten. Da allerdings für jeden Reisenden andere Aspekte einer Kultur oder einer Landschaft im Fokus stehen, lässt Mein Schiff Ihnen die Wahl: Zehn Kategorien laden Sie nicht nur ein, die Dinge zu sehen, die Sie sehen wollen, sondern lassen Ihnen auch noch die Wahl, auf welche Art und Weise.

Für den Erstbesuch bietet sich meist der Klassiker an, der zu Panoramafahrten und Städtereisen einlädt und einen umfangreichen Rundumschlag der besuchten Region bietet. Land und Leute lernen Sie hier kennen und erhalten wissenswerte Informationen sowie bevorzugte Einlässe in Museen und weitere Sehenswürdigkeiten.

Für die, denen es gar nicht adrenalingeladen genug sein kann, bietet TUI Cruises die Kategorie Aktiv an. Vielseitige Sportangebote, angepasst an das Reisegebiet, lassen Sie auf Berge wandern oder direkt klettern oder beispielsweise in Seilbahnen von Baum zu Baum fliegen. Sportbegeisterte dürfen sich ebenfalls auf Tagesausflüge mit den Schwerpunkten Tauchen und Golf freuen und Bike-Ausflüge genießen.

Wer gut auf Sport verzichten kann, den Nervenkitzel aber nicht missen möchte, der ist zu den Erlebnis Tagen eingeladen. Hier warten Jeep- und Quadtouren, atemberaubende Rundflüge und schnelle Segwayfahrten. Wer auf seiner Kreuzfahrt gar nicht genug vom Meer bekommen kann, der darf sich auf Begegnungen mit Rochen und Schildkröten freuen, an Kanufahrten teilnehmen und schöne Tage am Strand erleben und zwar mit den Ausflügen unter dem Motto Wasser & Meer.

Mit den Familien, Kids und Teens Ausflügen können Sie mit der ganzen Familie einen schönen Tag verbringen, der genau auf die Zielgruppe Familie ausgerichtet ist und für jeden die richtige Postkartenanekdote und das richtige Fotomotiv bietet. Sollten Sie das Exklusive lieben, lädt TUI Sie zu den Klein & Mein Ausflügen ein. In kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl nehmen Sie an besonderen Besichtigungen teil oder lernen Kultur im Rahmen kleiner Kurse kennen.

Gutes Essen kommt auf keinem der Tagesausflüge zu kurz, die leckerste Variante, ein Land kennenzulernen, ist aber mit Sicherheit die Kategorie Kulinarisch – mit lokalen Spezialitäten auf Märkten und in Restaurants.

Von der Kreuzfahrt zum Roadtrip

Mit dem Minivan plus Fahrer eine Kultur erkunden bietet besondere Einblicke in eine noch unbekannte Welt. Hier können Sie selbst entscheiden, wohin Sie fahren und welche Abenteuer Sie erleben wollen. Mit TUI können Sie Minivans buchen und sich von Ihrem Fahrer an die Orte fahren lassen, die Sie am meisten interessieren. So können Sie zu zweit dem Trubel entfliehen, mit der Familie die Fotoalben füllen oder neue Freunde noch besser kennenlernen.


Unterhaltungsangebot: Für die Sinne oder Heavy Metal?

Sehen

Vor allem in den Abendstunden werden die Bühnen der Mein Schiff Flotte von Unterhaltern besetzt, die ausgesprochen sehenswert sind. Sie dürfen sich auf ein Programm aus verschiedensten Bereichen der Unterhaltung freuen. Magiere verzaubern das Publikum mit unglaublicher Illusionskunst und Akrobaten trotzen der Physik und zeigen, zu was der Körper fähig ist, wenn er das Premium Alles Inklusive Konzept nicht bis zum Letzten ausreizt. Darüber hinaus kommen Theaterfans auf ihre Kosten. Zu sehen gibt es auch Fußballspiele der Bundesliga über Sky und jeden, der sich schick gemacht hat – in den Casinos und anderswo.

Schmecken und Riechen

Selbstredend bietet die frische Meeresluft das größte Unterhaltungspotenzial an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Die kann man riechen und vielleicht auch ab und an mal schmecken. Wem das zu eintönig ist, der kann sich sozusagen Unterhaltung für den Geschmacks- und Geruchssinn dazu buchen. Zugegeben: Kreuzfahrten mit dem Schwerpunkt riechen sind noch nicht im Programm, allerdings bietet TUI Cruises Gourmetkreuzfahrten an, die zum Schmecken einladen und an einem guten Wein riecht man ja bekanntlich auch mal gerne. Es kochen Spitzenköche im Sechs-Gänge-Takt und bewirten jeweils zu einem kulinarischen Thema.



Fühlen

Wohlfühlreize treffen auf allen TUI Schiffe auf den Gefühlssinn der Passagiere. Das geschieht zum einen in den großzügigen Spa- und Wellnessbereichen, aber auch während spezieller Wohlfühlevents auf den Schiffen. Auf Tai Chi- und Spa-Reisen wird das Wohlfühlen zum Dauerbegleiter und intensiv durch Gäste mit Rang und Namen vertieft.

Hören

Für viele bietet Musik wohl den größten Unterhaltungsfaktor. Entertainment für die Ohren gibt es daher auf allen Kreuzfahrten mit TUI Cruises in den ausgefallensten Formen. Musicals lassen Theater- und Musikliebhaber einen unterhaltsamen Abend verbringen und zeigen zugleich der Jugend, wie man auch ohne Bildschirm Geschichten erzählen kann. Zahlreiche Live Acts mit Saiteninstrumenten, Trommeln und allem anderen, womit man Musik machen kann, heizen bei Tanzabenden ordentlich ein oder begleiten leise mit dem Piano Ihr Abendessen und den ein oder anderen Longdrink. Wer jetzt an klassische Musik und Bundfaltenhosen denkt, sollte lieber seine Ohrstöpsel suchen: TUI Cruises ist jährlich Gastgeber der Full Metal Cruise – einer Kreuzfahrt, bei der die Musik schwerer ist als das Schiff selber. Heavy Metal Bands spielen auf den Bühnen an Bord und an Land und die in Schwarz gekleideten Passagiere nicken dazu sehr aktiv mit ihrem Kopf und Haupthaar. Und wenn der Kapitän die Notsignale erklärt und deren Reihenfolge erläutern will, kommt er während einer Full Metal Cruise nur bis zu „sieben kurze…“


Service-Infos: Wertvolle Tipps für TUI Cruises

Bordsprache

TUI Cruises ist eine deutsche Marke, die überwiegend auf dem deutschsprachigen Markt operiert, dementsprechend ist die Bordsprache natürlich Deutsch. Wie immer kann es aber nicht schaden, auch ein wenig Englisch zu können – für die Landausflüge oder den Small Talk mit der Crew, die nicht immer perfekt Deutsch kann.

Kommunikation und Internet

Wie die meisten Kreuzfahrtschiffe verfügen auch Mein Schiff 1 bis 4 über eine Satellitentelefonanlage, mit der man fast überall auf der Welt telefonieren kann. Wenn Sie das Telefon in Ihrer Kabine / Zimmer nutzen, werden die Gebühren automatisch auf Ihr Kabinenkonto gebucht.

Zudem ist an Bord der Mein Schiff Flotte auch die mobile Kommunikation per Handy möglich. Allerdings können aufgrund der See-Satellitenverbindung sehr hohe Telefonkosten anfallen. WLAN ist auf der Mein Schiff 1 und der Mein Schiff 2 im Atrium, in den Restaurants und Bars sowie auf dem Pooldeck verfügbar, der Preis pro Minute beträgt (Stand Juli 2015) 0,49 Euro. Für Gäste in den Suiten und Junior Suiten steht zudem in der X-Lounge ein WLAN-Zugang zur Verfügung, der bereits im Reisepreis inkludiert ist.

Auf der Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 gibt es in nahezu allen öffentlichen Bereichen sowie in den Kabinen und Suiten WLAN-Zugriff. Auch hier fallen Kosten an.

Dress Code

Auf den Wohlfühl-Schiffen gibt es keinen formellen Dresscode. Wie auf jedem Kreuzfahrtschiff gilt aber auch hier, dass Badekleidung oder kurze Hosen zum Abendessen in den Restaurants unerwünscht sind. Ansonsten sind Sie mit einem zeitlos-legeren Kleidungsstil an Bord immer gut angezogen.

Hochzeiten

TUI Cruises ermöglicht als erste deutsche Reederei rechtsverbindliche Trauungen – auch gleichgeschlechtliche! – auf hoher See, denn die Kapitäne sind offiziell berechtigt, rechtsgültige Trauungen an Bord der Mein Schiff Flotte durchzuführen. Zwar erfolgt die Trauung nach maltesischem Recht, aber sie ist auch in Deutschland sofort rechtsgültig. Für den feierlichen Rahmen der Heirat sorgt die Crew auf Basis der buchbaren Hochzeitspakete.

Rauchen

An Bord der Mein Schiff sind alle Kabinen und die meisten öffentlichen Räume als Nichtraucherbereiche ausgewiesen. Somit ist das Rauchen ausschließlich auf den Balkonen und Veranden der Kabinen und Suiten sowie in den entsprechend gekennzeichneten Bereichen gestattet.


 

TUI Cruises
Unbedingt Mein Schiff
Kreuzfahrten.de

Google Plus Icon Instagram

Android AppDie kreuzfahrten.de-App

Android App Entdecken Sie unsere App für iPhone, iPad & Android Smartphones

 

Bewertungen

zu den Bewertungen

 
 
 
Wir über uns Team Buchungsanleitung Reiseversicherungen Impressum Datenschutz AGB Presse Reedereien über kreuzfahrten.de

Besondere Kreuzfahrten Weitere Spezialreisen


TUI Cruises Kreuzfahrten © by kreuzfahrten.de