MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Eyafjordur / Norwegen

Der Eyafjörður ist ein rund 60 km langer Fjord im Norden Islands, im Osten der Halbinsel Tröllaskagi gelegen. Im Fjord befindet sich die Insel Hrísey. Diese ist, so wird angenommen, auch ausschlaggebend gewesen für die Benennung des Fjords: Eyafjörður bedeutet übersetzt „Inselfjord“. Die Region um den Fjord ist sehr schwach besiedelt und ist somit ein Paradies für Besucher die Ruhe und Abgeschiedenheit inmitten beeindruckender Naturschönheiten suchen.

Beide Ufer des Eyafjörður werden gesäumt von imposanten uralten Bergzügen die von tiefen Tälern zerklüftet sind. Das Gebiet um den Fjord bietet unzähligen Vogelarten einen idealen Lebensraum. Neben Seeschwalben und diversen Möwenarten, ziehen vor allem die Watvögel kreischend Aufmerksamkeit auf sich. Je nach Jahreszeit trifft man an den Ufern verstärkt auf Scharen von Graugänsen und auf einzelne Singschwäne. Auch leben im Einzugsgebiet des Eyafjörður vielerorts Islandpferde. Am südlichen Fjordende liegt Akureyri, die wichtigste Ortschaft Nordislands mit rund 17.000 Einwohnern. Das Bild ihrer Innenstadt wird vor allem bestimmt durch die Akureyrarkirkja, eine 1940 eingeweihte Evangelisch-Lutherische Kirche, mit ihrer eindrucksvollen Fassade.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Eyafjordur / Norwegen

3 Routen:
Anfahrtshafen: Eyafjordur
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet