MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

wer war schon auf der splendour of the seas? - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
karl
am 19.01.2016 15:57
wer war schon auf der splendour of the seas?

wir fahren vom 29.02 bis 07.03. mit der splendour die dubai-tour.
es ist das erste mal das wir mit einem amerikanischen schiff fahren .gibt es da besonderheiten oder besonderen service?
wir haben direkt bei royal c. gebucht und den flug extra. der einzige service den wir gebucht haben, ist das wir von R C direkt am airport abgeholt werden zum frühstück in ein hotel und dann mittags zum schiff. für 45€ pro person.
auf antwort freut sich karl
poesia-favolosa-fan
am 19.01.2016 20:54
nur Vision of the Seas

zur splendour kann ich nicht sagen, aber was "anders" gegenüber Costa oder MSC ist, dass mehr oder weniger alles nur in englischer Sprache ist. Klar es gibt ein Tagesprogramm und die Speisekarte in deutsch, aber das war es bei uns auch schon :-)

ich wünsche dir aber eine tolle Reise, Dubai möchte ich auch mal...
Hans
am 20.01.2016 18:26
Splendour of the Seas

Ich war auf der Splendour of the Seas im östlichen Mittelmeer, älteres und kleineres aber trotzdem tolles Schiff von Royal Carribean.
Besonderheiten: Eine interessante Besonderheit von RCCL ist die my time dining Option wo du am Abend nicht an die fixe Essenszeit gebunden bist.
Zum Pflichtprogramm gehört die 70er Jahre Show ;-)
Dubai ist sehenswert, wir waren eine Woche in Dubai, auch mit Mietwagen nach Abu Dhabi gefahren, uns war die Woche zu kurz :-(
Dieter
am 24.01.2016 14:12
Splendour of theSeas

Wir waren im Mittelmeer unterwegs war alles Super
my time dining ist optimal
auch mit wenig Englisch kommt mann gut zurecht bei Ausflügen
gab auch Audioguid für Deutsche Gäste-
wenn Martina die Tschechische Kellnerin noch an Bord ist dann ist
dann in deren Bereich setzen-ist absolut cool

wir würden gerne wieder mit Splendour of the sea reisen
der
am 26.01.2016 1:28
Splendour OTS Dubai

Wir haben die Tour auf der Splendour OTS ab Dubai schon gemacht und können sie nur empfehlen.

Der Service wird um Klassen besser sein als auf den meisten deutschen Schiffen (das Luxus-Segment mal ausgenommen).
johei
am 18.02.2016 18:45
SPLENDOUR OF THE SEAS

Hallo, wir sind gerade erst von unserer Kreuzfahrrt mit der Splendour of the Seas zurück. Haben auch die V.A.E Kreuzfahrt gemacht. Vorher hatten wir einen 3 tägigen Aufenthalt in einem tollen Hotel in Dubai gebucht bevor wir dann die Kreuzfahrt angetreten haben. Alles in Allem war es eine sehr schöne Kreuzfahrt. Das Schiff ist schon etwas in die Jahre gekommen aber am Serivce sowie am guten Essen (wir gehen auf der RCCL nur in das Büffetrestaurant) kann man nichts aussetzen. Nur Englisch sollte man sich schon verständigen können. Wir wünschen eine schöne Kreuzfahrt.
Hans
am 19.02.2016 6:44
Splendour of the Seas

@ johei: Meiner Meinung entgeht dir etwas bei RCCL wenn du nur ins Buffetrestaurant gehst.
Alleine die netten Kellner am Tisch die auch ab und zu kleine Tricks vorführen, der schön gedeckte Tisch und das Essen.
Wir gehen fast jeden Tag schon zum Frühstück ins Hauptrestaurant wo ein kleines Buffet aufgebaut ist und auch serviert wird.
Wir finden das Essen im Hauptrestaurant besser als im Buffetrestaurant, auch die Atmosphäre, wenn ich mich fürs Essen anstellen möchte :-( buche ich Aida.
Wobei ja das Buffetrestaurant bei RCCL im Vergleich zum Buffetrestaurant bei Costa ja ein Gourmettempel ist :-))
johei
am 19.02.2016 10:54
Slendour of the Seas

Vielen Dank Hans für Deine Meinung über das Restaurant. wir werden auf unserer in 2 Wochen stattfindenden Kreuzfahrt mit RCCL einmal zum Frühstück das Restaurant ausprobieren. Dort waren wir noch nie, da wir täglich das Frühstück auf dem Balkon genossen haben (Dank hervorragendem Zimmerservices) . Das Hauptrestaurant haben wir schon auf der Splendour sowie auf der Mariner of the Seas getestet (sind letztendlich doch zum Büffetrestaurant , da es nicht jedermanns Sache ist an einem 12-er Tisch zu sitzen. (Lt. Maitre waren keine kleineren Tische frei.). Vielen Dank für Deinen Tipp.
Hans
am 19.02.2016 11:35
Splendour of the Seas

Gerne gschehen!
Frühstück am Balkon kennen wir auch. Ist eine feine Sache, Einziger Nachteil für uns persönlich man muß schon vorher entscheiden was man möchte.
Übrigens waren wir auch auf der Mariner of the Seas, damals im westlichen Mittelmeer, mit der Splendour im östlichen Mittelmeer.
Wir saßen nicht an so einem grossen Tisch, aber immer mit deutschsprachigen Gästen und wir hatten immer Spaß am Tisch, nach den ersten Tagen wir die Stimmung am Tisch immer lockerer :-)
Bei unseren 3 Fahrten mit RCCL ( das letzte Mal im Juni im Mittelmeer auf der Allure ) waren immer kleine aber ausreichende Buffets aufgebaut.
Und man bekommt auch den Kaffee serviert.
Auch einige Speisen z.b. Egg Benedict, mir schmeckt es.
Und Abends würden mir im Buffetrestaurant schon leckere Sachen wie die Weinbergschnecken ( sollte man mal probieren ) oder die Creme Brulee abgehen ;-)
gina
am 19.02.2016 14:15
splendour of the seas

ich war schon einige male mit diesem gemütlichen schifferl unterwegs und ihr werdet sehen, es wird euch gefallen. das restaurant bietet selbstverständlich auch 2er, 4e tische. dort nicht hinzugehen wäre wirklich schade, denn die abendlichen menues sind niemals mit dem buffetspeisen vergleichbar. selbst wenn es ein 6er oder grösseres tisch sein sollte macht es spass sich mit den unterschiedlichsten menschen zu unterhalten. die kabinen sind sehr schön, vorallem wenn ihr eine balkonkabine habt! mit rcc zu reisen ist hochwertiger als mit aida, MSC oder costa. viel spass auf dieser route, die ich auch schon gemacht habe...
johei
am 20.02.2016 12:19
SPLENDOUR OF THE SEAS

hallo hans, wir werden jedenfalls versuchen diesmal einen kleineren tisch zu bekommen auf der mariner of the seas. es geht bei uns schon am 3. märz los zu einer asien kreuzfahrt. auf der mariner waren wir schon einmal auf einer mittelmeerkreuzfahrt. das schiff hat uns soweit sehr gut gefallen. waren nur einmal im restaurant weil es mit den getränken am tisch sehr aufdringlich war. haben jetzt aber auf der splendour festgestellt das es jetzt auch anders geht. uns wurde ohne aufforderung eiswasser eingeschenkt und bei bedarf wieder aufgefüllt. das ist schon wesentlich besser so, weil man. wenn man möchte., sich das eine oder andere getränk hinzubestellen kann . aber wie gesagt es war nur einma,l das wir dort das restaurant aufgesucht hatten. da du es uns schmackhaft gemacht hast probieren wir es wie schon gesagt auf der jetzigen reise mal wieder aus. werden berichten wenn die reise vorüber ist.
Hans
am 20.02.2016 13:33
spendour

Das mit den aufdringlichen Kellnern überrascht mich hatten wir nie.
Das normale Wasser und auch zb den Estee oder Filterkaffee bekommst du auch im Bedienresrautant gratis.
Einfach " regular Water " sagen
Natürlich fragen sie dich auch ob du eine Flasche Wein haben möchtest, wer will nicht was verdienen aber ein nettes " no thanks " genügt.
Auf unserer letzten Fahrt mit Allure bekamen wir ab dem Tag wo wir eine Flasche Wein konsumierten jeden Abend leckeren Prosciutto und Käseplatte " lecker " und auf freundliches Fragen immer sehr leckere Erdbeeren.
Solche nette Dinge gibt es im Buffetrestaurant nicht.
Für uns ist es auch ein Genuss im Urlaub bedient zu werden;-)
karl
am 23.02.2016 21:37
wer war schon auf der splendour of the seas?

hallo, danke für die auskünfte wir probieren alles mal aus.
karl

 
zurück