MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Warum so teuer? - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: Silversea Cruises  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Wilhelm
am 26.05.2010 14:32
Warum so teuer?

wir sind begeisterte Kreuzfahrt Kunden und sind bislang mit MSC Kreuzfahrten, Costa Kreuzfahrte und Royal Caribbean gereist. Meine Frau möchte nun mal auf ein kleineres Schiff, da diese Schiffe auch kleinere Häfen und weniger bekannte Routen ansteuern. Zur Diskussion steht nun eine Kreuzfahrt mit der Silver Shadow von Silversea Cruises.

Wenn ich mir aber hier die Preise im Vergleich zu anderen Reedereien ansehe, wird mir übel.

Sind diese Preise denn gerechtfertigt? Lohnt sich dieses All Inklusive auf See? Sind die Kabinen denn wirklich besser als bei Costa & Co?

Regent Seven Seas hat ja auch tolle Schiffe, aber die Preise sind hier noch höher.

Ich wäre für jeden Hinweis dankbar.
Wolfgang
am 27.05.2010 17:36
Silversea Cruises - Spitze!

Guten Tag Herr Wilhelm,

meine Frau und ich sind ebenfalls sehr gute Kreuzfahrt Kunden und haben schon viele Kreuzfahrten gemacht, auch mit MSC, Costa, Royal Caribbean, Norwegian Cruise Line, also auf den eher großen Schiffen. Um es ganz klar zu sagen: das Preis-/Leistungsverhältnis dort ist immer Spitze. Man bekommt tolle Schiffe, oft sehr gute Neubauten, und dies zu einem Spitzenpreis.

Vor einigen Jahren waren wir das erste Mal auf der MS Europa von Hapag Lloyd Kreuzfahrten, dann mal auf der Silver Whisper, meine Frau hatte mir zum 60ten Geburtstag eine 8-Tages-Tour auf einem Luxusschiff von Regent Seven Seas geschenkt, letztes Jahr waren wir 10 Tage auf der Silver Shadow

Diese Schiffskategorien sind mit nichts zu vergleichen - außer man vergleicht sie untereinander. Spitzenklasse!!

Beispiel Silverseas. Es gibt nur Suiten, mit Wohnteil, perfekt durchgestylt, die Bäder haben neben Badewanne auch eine separate Dusche, es gibt einen begehbaren Kleiderschrank (auf der MS Europa habe ich 45 Kleiderbügel gezählt!!), und - bis auf ganz wenige Kabinen - mit Balkon, Innenkabinen gibt es dort nicht.

Silversea hat ein All Inklusive Konzept, dies auf höchstem Niveau. Beim Checkin wird am Hafen nur der Pass angesehen, ruckzuck ist man auf dem Schiff in einem Salon, dort gibt es Champagner und ein Buffet, und dann wir in Ruhe der Checkin vorgenommen. Dann wird man zur Kabine begleitet, dort gibt es eine Flasche Champagner zur Begrüßung, Obstkorb und frische Blumen. Im Badezimmer ist die Grundausstattung von Bulgary, und dann kommt die Kabinenstewardeß und fragt, ob man lieber Aqua di Parma möchte. Das Essen und der Service sind Superklasse. Die Karte an den Bars ist propenvoll, nur die Preise fehlten - alles ist inklusive, auch Champagner und die tollsten Cocktails. Die Minibar in der Kabinen wird im Übrigen nach Ihren Wünschen gefüllt, und dies täglich.

Auf dem Sonnendeck kommt alle 15 MInuten ein Steward und fragt nach Ihren Wünschen, zwischendurch geht jemand mit Häppchen vorbei ...

Die Tischkellner sprechen Sie nach dem dritten Tag mit Namen an, est gibt nur offene Sitzungen, und immer Platz, auch für z.B. 2 Personen hat man immer einen eigenen Tisch.

Kleidung? Sportlich chick auch am Abend, lange Baumwollhose und Poloshirt, Sacko drüber, für die Gattin ein Hosenanzug oder Kleid - Krawatte vielleicht zum Galaabend, muss aber auch nicht sein.

Klasse. Und wenn ich hier schreibe, möchte ich schon wieder weg ...

All dies kostet halt mehr Geld. Ein Tipp: die Luxusreedereien machen in diesem Jahr teils tolle Preise, und wenn Sie dies mal erlebt haben, werden die Alternativen weniger. Ich sage immer, wer mal Business geflogen ist, dem tut die Holzklasse dann sehr weh.

Ich hoffe, ich habe Ihre Bedenken etwas zersteuen können.

 
zurück