MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Wale und Delfine bei Kreuzfahrten - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Marius
am 14.11.2015 15:31
Wale und Delfine bei Kreuzfahrten

Haben vor eine Kreuzfahrt im Juli mit der Costa Magica u.a. in Gibraltar und Teneriffa zu machen. Wir interessieren uns sehr für die Wal und Delfin Exkursionen. Wollte fragen welche der beiden Orte sich dafür am besten eignet. Sollte man einen Ausflug über Costa buchen oder ist es bei lokalen Anbieter angenehmer. Wie sieht´s preislich aus? Welche Unternehmen sind zu empfehlen?

P.S. Wo gibts die besten Strände, die nur unweit vom Hafen entfernt sind? (Gibraltar, Teneriffa, Madeira)

vielen Dank im Vorraus
Gruß Marius
Moni
am 15.11.2015 6:45
Delfine / Kanaren

Hallo Marius, die Kanaren sind das artenreichste Walgebiet der Erde. Es gibt hier viele Möglichkeiten von den Häfen aus eine Walsafari zu buchen. Wenn du Glück hast, dann kannst du aber auch die Wale vom Kreuzfahrtschiff aus betrachten. Da siehst du dann genauso viel.
Google doch mal "Yellow Submarine Teneriffa". Da kannst du mit dem U-Boot (keine Angst - es ist sehr geräumig) die Unterwasserwelt betrachten. Das haben wir gemacht: der Hammer!!!!
Viel Spaß Gruß Moni
Heike
am 15.11.2015 6:51
Wale und Delfine bei Kreuzfahrten

Guten Morgen Marius

Wir machen fast die gleiche Route , allerdings schon in 2 Tagen und haben uns auch über die Walausflüge informiert. Leider möchte mein Mann etwas anderes und somit habe ich den Walbeobachtungsausflug gestrichen. :-((
Ich hätte mich für Bonita da Madeira entschieden,

Schönen Sonntag

Heike
alfi
am 15.11.2015 8:53
Wale und Delfine

Hallo Marius,

ja, auf den Kanaren geht das gut. Lokale Anbieter werden mit Sicherheit günstiger sein, plant aber genug Zeit zum Zurückkommen ein.

Strände gibt es auf Teneriffa schöne, allerdings kenne ich nur die im Süden, der Hafen wird ja Santa Cruz sein, im Norden kann man mit dem Bus zu den Stränden fahren. Das wollten wir damals machen, haben es aber wegen Regen gelassen. Playa de las Americas ist sicher einer der bekanntesten im Süden, aber recht weit weg.
Auf Madeira selbst gibt es keine schönen Strände und überhaupt nur wenige. Auf der Nachbarinsel Porto Santo sind die schönsten Strände zu finden. Madeira ist eher als Blumeninsel und Wanderinsel bekannt. Übrigens ist Madeira und auch Funchal wunderschön, da lohnt es sich auf Strand zu verzichten, auf den Monte zu fahren, eine Korbschlittenfahrt runter zu machen und sich die Innenstadt anzugucken oder einen Ausflug, z.B. ins Nonnental zu buchen.
Gibraltar kenne ich nicht.

Die Magica ist übrigens ein schönes Schiff, wir haben letztes Jahr eine Transatlantik damit gemacht.

LG
alfi
caterina
am 15.11.2015 9:44
Wale und Delfine

Hallo schönen Sonntag, in Madeira Achtung. Am Sonntag gibt es die Schlittenfahrten nur bis 12 Uhr. Dann ist Siesta.

Caterina

 
zurück