MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Vorstellung der MSC Grandiosa - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Roland Süssemilch
am 30.08.2019 17:18
Vorstellung der MSC Grandiosa

MSC kann ja noch so viele neue Schiffe bauen, sollte aber dafür nicht die Kunden tief in die Brieftasche greifen lassen. Die neuen Getränkepakete sind total überteuert und bieten speziell im Paket "easy" für sage und schreibe 29 € im Prinzip nichts. Getränke bis 6 € - was bekommt man dafür. Will man Cocktails trinken, muß man schon 39 € bezahlen - ein Hohn. Wir haben MSC gestrichen, wie so viele auch.
Hafenratte
am 30.08.2019 18:46
Recht so, das finde ich auch

39 Euro pro Tag ist unverschämt.

Mal zum Vergleich: Norwegian Cruise Line bietet jetzt viele Reisen günstig und mit der Möglichkeit eines Vorteilspaketes.

Zum Beispiel bei 10 Tagen (9 Nächten) kostet das Free at seas Paket 99 Euro. Dafür bekommt man alles was man so braucht, Cocktails bis 15 Dollar und auch Kaffeespezialitäten. Im Paket sind noch außerdem noch vier Gratisessen in den Spezialitätenrestaurants, z.B. Steak-House, Italian usw.

Und das Essen und der Service sind bei den Amis seit Urzeiten besser als bei MSC. Tipp: einfach wechseln. Oder mal bei MSC beschweren: Sollen ruhig wissen dass sich der Kunde nicht alles gefallen lässt.
Angelika Büscher
am 27.01.2020 15:24
MSC Grandiosa 16.01.2020 bis 23.01.2020

Getränke Packet alle überteuert 39,00€ Pro Tag kann ich nicht vertrinken.
Beim Mittagessen werden Teller voller essen mit raus genommen, Getränke Flaschen die der Gast am Mund hatte werden an den Automaten aufgefüllt. Dann steht man mal länger in der Schlange ich finde das ein no go. im geschlossen Schwimmbad wir geraucht, und wieder sagt niemand etwas. Überall stehen halb volle Teller mit Essens Resten rum.
Auf dem Schiff wird, ich glaube das ein Auge zugedrückt weil es überwiegend Italiener an Bord waren.
Ich ein mal MSC und nie wieder.
Mit freundlichen Grüßen
Angelika Büscher
Erwin
am 27.01.2020 15:50
MSC Grandiosa

Warum soll das bei MSC so sein, weil viele Italiener an Bord waren? Das ist eher dem Umstand geschuldet, dass sich heute jedermann eine Kreuzfahrt leisten kann. Je billiger die Preise, umso primitiver das Verhalten der Gäste! Unsere schlimmste Kreuzfahrt diesbezüglich war mit AIDA.
Erwin
am 27.01.2020 15:53
MSC Grandiosa

@Angelika
Das nächste Mal MSC Yacht Club buchen! Kostet natürlich mehr....
heijo
am 27.01.2020 16:37
MSC GRANDIOSa

@ Erwin
Da kann ich nur sagen : Erwin , das ist wahr. Wenn man am Büffet nicht anstehen möchte und gepflegte Speisen und Getränke an Bord haben möchte, einen Pool fast für sich alleine, keine Getränkeautomaten, keine vollen Teller mit Essensresten, dann ist der Yachtclub ideal.
Falls man den Yachtclub zu hochpreisig findet dann bietet sich zum Frühstück,Mittagessen und Abendessen das Restaurant bei MSC an, welches im Preis enthalten ist da man dort auch nicht am Büffet anstehen muss, weil man bedient wird.
Was erwartet man ansonsten für manchmal 299 oder 399 Euro für 1 Woche mit Vollpension mit täglich anderen Destinationen und immer freundlichem und hilfsbereitem Personal?
Hafenratte
am 27.01.2020 17:25
Essen mit raus nehmen darf man bei MSC

Ist nicht verboten, so wie beispielsweise bei AIDA. Man kann sich dann dann auf dem Sonnendeck irgendwo einen Platz suchen und essen. Oder sogar den Teller mit auf die Kabine nehmen. Hat halt Vor- und Nachteile.

Getränke-Flaschen an den Automaten auffüllen ist überall verboten wird aber toleriert. Sogar bei AIDA.

Und Anstehen: Das kennt doch jeder bei MSC, Costa, Aida und Konsorten. Mal länger, mal kürzer.

Italiener sind eigentlich für ihre Tischkultur nicht verschrien. Ich denke auch, dass das Massenpublikum Probleme bereitet.
Weltenbummler
am 28.01.2020 9:58
Billig-Anbieter

Wer die Billiganbieter im Kreuzfahrt Massen-und Volumenmarkt bucht - so z.B. MSC, COSTA und in Teilen AIDA, bekommt das was er gebucht hat. Eben für einen billigen Preis und dafür eine billige Leistung.

 
zurück