MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Suche Hilfe im Kreuzfahrt Dschungel. - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
khttps://www.kreuzfahuhtreiber
am 06.01.2020 17:28
Suche Hilfe im Kreuzfahrt Dschungel.

Hallo miteinander, ich suche Tips von erfahrenen Kreuzfahrern.Wir haben bisher 3 Kreuzfahrten im Mittelmeer und Nordmeer gemacht. Es war so weit alles Ok. Was uns jedoch gestört hat, war das wir jeden Tag, manchmal 2x am Tag wieder in einen Hafen eingelaufen sind. Das soll diesmal anders werden. Also habe ich gesucht, aber nichts gefunden. Jeden Tag ein Hafen mit ganztägiger Liegezeit. Von 7 Tagen max. 2 Seetage. Das ist nicht das was wir wollen. Eher umgekehrt. Bei 7 Tagen etwa 3 Hafentage. Kennt jemand eine Route die folgende Anforderungen entspricht: warm,max 4-5 Flugstunden entfernt,deutschsprachig,für Teenager geeignet, weniger Landgänge.
Der Vorschlag:" Du musst ja nicht von Bord gehen, ist keine Option"!
Kreuzer
am 06.01.2020 19:29
Kreuzfahrt mit wenig Landgängen

Schau mal bei TUICruises, da gibt es Wochenreisen zu den Kapverden oder zu den Azoren mit 4 Seetagen und zwei Landtagen.
Flugzeit stimmt, Temperaturen stimmen je nach Monat, Schiff stimmt, ist deutschsprachig, auch Teenager sollten sich wohl fühlen.

Wenn du nur Schiffsvergnügen haben willst, warum buchst du keine Überführungsfahrt? Die gibt es auch ohne oder mit wenig Landgängen, dauern nur ein bißchen länger. Aber jeder, wie er sich eine Kreuzfahrt vorstellt.
kuhtreiber
am 06.01.2020 23:02
Kreuzfahrt mit wenig Landgängen

Vielen Dank für die Hinweise. Ich bin mir bei "Mein Schiff" nicht ganzz sicher ob das auch was für Jugendliche/kinder ist. So wie bei Aida. Ansonsten währe das schon OK. Der Hinweis mit den Überführungsfahrten ist gut. Ich habe mich auch schon gefragt ob Kreuzfahrt das ist was wir eigentlich wollen.
Also nochmals Danke.
caterina
am 07.01.2020 8:49
kuhtreiber

Hallo!

Wenn Du nicht weißt, ob KF für Dich etwas sind bist Du hier im Forum nicht richtig. Hier gibt es Tips für KF, Ausflüge und alles was mit KF zu tun hat. Für wirklich Interessierte.
moni
am 07.01.2020 10:08
... auf dem Schiff

mit mein Schiff kannst du prima die Jugendlichen mitnehmen - tolles Sportangebot (Versuch. Kurse) - „Seminare“ Cocktails herstellen, Kochkurse, Tanzkurse (die Mädels 16, 18 Jahre waren begeistert), Stylingtipps ect. Und dann die Disco am Abend bzw. Versuch. Musik in den Bars.
Wenn du allerdings. N u r auf das Schiff willst, dann Google mal im April AIDA Bella pur!

Viel Spaß
Gruß Moni
kuhtreiber
am 08.01.2020 10:03
@caterina

Was für ein Kommentar. :(
Es ging bei meiner Anfrage um Kreuzfahrt mit weniger Landgänge. Nämlich um Fahrt, wie der Name schon sagt. Ich denke schon das ich hier richtig bin, wie die qualifizierten Beiträge ja auch gezeigt haben.
@moni
Danke für die Info. Ich hatte auf meinen anderen Kreuzfahrten die Rückinfo bekommen das "Mein Schiff" nur etwas für ältere Herrschaften sei.Da bin ich beruhigt das dem offensichtlich nicht so ist. Aber wir möchten nicht nur auf das Schiff. Nur nicht jeden Tag am Hafen liegen. Reisezeit ist Schulbedingt leider nur Ende August, Anfang September
Biene
am 08.01.2020 10:53
Ferienzeit

Hallo,

auch wir würden gerne mal eine Transatlantikfahrt/Überführungsfahrt machen.
Da aber auch wir (leider) mit zwei Kindern an die Ferien gebunden sind, ist dieses zunächst aussichtslos. Ich zumindest habe auch keinerlei Angebote in den Ferien gefunden.
Allerdings kann auch ich dir TUI Cruises nur empfehlen. Unsere Kinder fanden dort die Angebote am Besten. (Vergleich zu Aida und MSC).
Leider ist man in den Ferien immer doppelt gestraft. Man zahlt den vierfachen Preis und fährt eine Route die man halt ok findet.
Ich drücke euch die Daumen das ihr noch das Richtige findet!
caterina
am 08.01.2020 11:48
kuhtreiber

Hallo!

Ich habe mich auf Deine Aussage bezogen:

Ich habe mich auch schon gefragt ob Kreuzfahrt das ist was wir eigentlich wollen.
Moni
am 08.01.2020 13:55
Mein Schiff

...das mit den Ferien ist wirklich blöd. Es gibt aber immer ein „Schnäppchen der Woche“ - vielleicht klappt das ja (vielleicht sind ja die Pfingstferien auch eine Alternative für euch. ) In jedem Fall ist aber bei mein Schiff. A l l e s inclusive: woanders kommen Getränke und evtl. Trinkgeld noch dazu.

In jedem Fall würde ich mich bei allen Gesellschaften für den Newsletter anmelden.

Viel Glück
Grüssle Moni
heijo
am 08.01.2020 16:47
wenig landgänge - mehr seetage

hallo kuhtreiber, wie wäre es mit einer transatlantik-kreuzfahrt? Nur der hinflug ist dann etwas länger. wenn du mit msc ab miami fährst dann kannst du zu beginn der osterferien nämlich am 12.4. in see stechen und dann bist du am 2.5. wieder in kiel und hast nur einmal den flug. wenn du an die ferien gebunden bist dann kannst du ja schon früher von bord gehen (kommt darauf an in welchem bundesland du lebst) . z.b. in Vigo oder southampton. auf dieser kreuzfahrt hast du insgesamt 10 seetage.
kuhtreiber
am 09.01.2020 16:08
@heijo

Transatlantik und msc entspricht nicht meinen Vorgaben. Siehe Post 1.

@all
Gibt es bei den Überführungskreuzfahrten Einschränkungen ? (Außer der Zeit) Finden da also Rahmenprogramme und voller Essensservice statt?
Den Vorschlag finde ich persönlich hochinteressant, wenn wir nicht mehr mit den "Kindern" reisen sondern nur noch zu zweit sind und außerhalb der Ferien gehen können.
S
am 09.01.2020 16:22
@kuhtreiber

Auf den Überführungsfahrten gibt es keinerlei Einschränkungen bei essen oder Rahmenprogramm, eher das Gegenteil ist der Fall zumindest bei Costa, MSC und Pullmantur, da wird noch deutlich mehr angeboten, da ja alle Passagiere an Bord sind und man Workshops und co so eher voll bekommt.

Warum du z.B. MSC ausschließt kann ich nicht ganz nachvollziehen, denn wenn es um die Kids geht, du schreibst selbst Teenager, also sollten sie zumindest englisch können, was vollkommen ausreichend ist um mit anderen Teenager in Kontakt zu treten und tun ganz nebenbei noch etwas für ihr Englisch.

Ich bin von Berufswegen auch an die Ferien gebunden und kann nur sagen das man auch da viele gute Angebote finden kann, aber natürlich nicht wenn man nur Aida oder Tui fährt, deutsche Reedereien ( bzw.für den deutschen Markt ausgelegt, denn Aida gehört ja zu Carnival) orientieren sich nunmal an den deutschen Markt und die deutschen Ferienzeiten, daher ruhig mal quer Beet ausprobieren, es gibt auch viele andere gute Reedereien die ganz locker besser sind als Aida (meine Erfahrungen betreffend, denn für mich ist aktuell Aida einer der schlechtesten Reedereien auf dem Markt) und auch mit Meinem Schiff mithalten können (ist nicht die einzige Reederei mit all inclusive Konzept).
Biene
am 10.01.2020 14:19
Reedereiempfehlung

Hallo S.,

welche Reedereien kannst du denn für die deutschen Schulferien empfehlen. Wir haben uns nämlich tatsächlich an „internationale“ Reedereien noch nicht herangetraut.
Danke für die Info.

S
am 10.01.2020 14:52
@Biene

Seit mutig und probiert einfach aus. Wir sind anfangs meist nur eine Reederei gefahren , dann zu einer andere gewechselt und vor einigen Jahren hatten wir dann beschlossen einfach mal quer Beet möglichst viele Reedereien auszuprobieren.
Aida und Carnival haben uns nicht wirklich gefallen, Costa damals noch recht gut, aber seitdem sie zu Carnival gehören, sehr stark nachgelassen....Norwegian hat uns sehr gefallen, Royal Carribean und Celebrity ebenso. Ganz anders, aber absolut nicht für Familien mit Kindern ist CMV , die sind besonders aufgefallen durch ein sehr großes Rahmenprogramm, dort wird mindestens 4xtgl.kostenlos Sportkurse angeboten , die auch qualitativ sehr gut waren, auch im Bereich Art und crafts (Karikaturen zeichnen lerne , töpfern) und Tanzkurse waren sie enorm vielfältig aufgestellt.
MSC ist natürlich etwas "einfacher", aber haben oft in den deutschen Ferienzeiten die von den italienischen abweichen gute Angebote, wo man klar sagen muss das dann zu den Preisen, Preis Leistung absolut stimmt. Auch sehr gut gefällt uns Pullmantur, ist der spanische Ableger von Royal Caribbean, all inclusive Konzept und auf jeden Fall echt top essen ( bisher die beste Verpflegung ) und auch für die Größe der Schiffe recht gutes und umfangreiches Rahmenprogramm durch Animation (Bogen schießen, Tischtennis ) oder auch Fitness Trainer ( Bauch Beine Po, Zirkeltraining, Pilates und Yoga ). Bei Pullmantur muss man halt im Hinterkopf haben, das es alte, kleine Schiffe sin, wir bevorzugen das, aber Wasserrutschen, Kino, Brauerei o.ä.gibt es dort nicht.

Am besten einfach mal bei der Kreutfahrtsuche NICHT bewusst nach einer Reederei suchen, sondern eher mal auf die Route schauen und dann ruhig mal wenn der Preis stimmt eine andere Reederei ausprobieren.
Biene
am 11.01.2020 10:59
Danke schön!

Danke für deine Rückmeldung!

Aida ist auch nicht so unseres und viel „Tamtam“ bräuchten wir auch nicht, ist aber ab einer bestimmten Schiffsgröße meist automatisch dabei.
Es ist schon sehr individuell wer sich wo wohl fühlt. Trotzdem hilft so eine sachliche Zusammenfassung schon weiter finde ich :-)
MSC haben wir letzten Sommer gemacht (Norwegen, ist ja logischerweise häufig in den Sommerferien) und fanden die Leistung auch dem Preis angemessen.
Also doch mal Royal Carribean oder Celebrity ausprobieren ;-)
alfi
am 12.01.2020 15:24
internationale reedereien

hallo,

wir sind heute aus dem urlaub zurückgekommen und sind zum zweiten mal holland america gefahren. hat uns mal wieder super gefallen. im übrigen fanden wir norwegian cruiseline auch ganz gut. natürlich sollte man auf internationalen schiffen englisch können. können das deine kids?
transatlantik oder andere überfahrten würde ich auch empfehlen, fahren meist im frühjahr und im herbst, nicht unbedingt zu ferienzeiten.

lg
alfi

 
zurück